'Die Türen schließen selbsttätig, ...'

Hier könnt Ihr Eure Ideen zum neuen Bauabschnitt 4 (Skandinavien) schreiben.
Here you can write down your ideas for our new building phase 4 (Scandinavia).
Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2613
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai Eichstädt » Dienstag 7. Dezember 2004, 14:17

Moin,

Nö, der Knackpunkt ist schon ganz am Anfang:
HB-IDF hat geschrieben:(1) Aus der Fahrleitung wird über einen Hilfsbetriebe-Trafo und einen Hilfsbetriebe-Umformer in jedem Waggon ein Gleichstrommotor versorgt, ...
da die Pantographen nicht an der Fahrleitung anliegen...

Gruß
Kai

mat

Beitrag von mat » Dienstag 7. Dezember 2004, 17:22

Wenn der Befehl zum Öffnen der Türen eine Sekunde zu früh kommt und der Zug in diesem Augenblick wegen einer Havarie auf offener Strecke steckenbleibt ist die Katastrophe perfekt! ALLE Fahrgäste stürzen aufs Gleis und werden von dem noch nicht ganz stehenden Zug überrollt bzw. jeweils zwischen Rad und Schiene eingeklemmt, was schwerste Verletzungen und irremachende Schmerzen zur Folge hat. Von den zahllosen Schmerzensgeld- und Schadenersatzklagen mal ganz abgesehen... Das ganze wird unbezahlbar (es sei denn die Mineralölsteuer wird und rd. 36 Cent je Liter erhöht), bzw. unrealisierbar wenn man alle nötigen Sicherheitsmaßnahmen in Betracht zieht. :lol:

Antworten