Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Freitag 9. August 2019, 08:40

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 15:50
... habe noch ein paar günstige Betten fürs MFM abzugeben, entweder zwei Einzelzimmer oder ein komplettes Vierbettzimmer. Bei Interesse einfach mal schreiben ...
Das liest sich hochinteressant. Machst Du das jedes Jahr? Wie weit (Fahrtzeit) ist das von der Speicherstadt weg?
Welche Taxi- / HVV- / E-Rollerkosten kommen auf die Übernachter zusätzlich zu?

Freundliche Grüße über die Wupper
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3353
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 9. August 2019, 10:30

Das A&O Amsinckstr. direkt gegenüber vom Ibis.
Ich hatze zwei Optionen gebucht, 2 Einzelzimmer und ein komplettes Vierbettzimmer, da ich noch nicht wusste, mit wie vielen wir diesmal zum mfm aufschlagen. Die Zimmer sind bis zum Freitag abend kostenlos stornierbar, falls also jemand zuschlägt gibt es eine einfache, aber günstige Übernachtungsmöglichkeit.


Aber wie geschrieben, jetzt nur noch ein Einzelzimmer.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von writeln » Freitag 9. August 2019, 11:11

Datterich hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 08:40
Welche Taxi- / HVV- / E-Rollerkosten kommen auf die Übernachter zusätzlich zu?
Ich kenne welche, die gehen die Strecke regelmäßig mehrmals im Jahr zu Fuß (ca. 20 Minuten...).
Schräg gegenüber vom A&O gibt es allerdings auch eine StadtRAD Station.
Wer will schon über Speicherstadt-Kopfsteinpflaster e-scootern..?
:mrgreen:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Yann
Forumane
Beiträge: 278
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 19:36
Wohnort: Schweiz Abschnitt
Kontaktdaten:

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Yann » Samstag 24. August 2019, 19:55

Hallo,
Für die MFM 2019 suche ich noch Übernachtungsmöglichkeiten in der nähe von Miwula, für 2 Personen... hat jemand so etwas ?
Viele Grüsse aus der Kanton Waadt - Schweiz
Yann

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Samstag 24. August 2019, 22:47

Das kommt auch darauf an, wie viel man ausgeben möchte / kann. Nah und gut kann man hier übernachten.
Oder mal die Hotelseite Hamburg gründlich abklappern (mit Entfernungsangabe zum MiWuLa!).
Einige übernachten seit mehreren Jahren zum MFM im "Hotel ibis budget Hamburg City" - writeln kennt die ... 8)

Freundliche Grüße in die schöne Schweiz
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2181
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 26. August 2019, 10:20

Was keiner für möglich gehalten hat, das Hotel BER .... äh, nein Pier 3 macht jetzt vielleicht wirklich Mitte September auf! Falls sich die Hinweise darauf bestätigen, dann melde ich mich noch mal, dann habt Ihr das exklusiv!
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Montag 26. August 2019, 10:30

ok ok - testen und als "Versuchskaninchen" dort ortsnah die paar wenige Stunden schlafen.
Das wäre doch mal wieder win-win! :professor2:

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3353
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Feuer-wer » Montag 26. August 2019, 10:40

Harren wir der Dinge die da kommen, aber für das Pier 3 wäre ich gerne Versuchskanichen.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Harry » Montag 26. August 2019, 11:59

Stephan Hertz hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 10:20
Was keiner für möglich gehalten hat, das Hotel BER .... äh, nein Pier 3 macht jetzt vielleicht wirklich Mitte September auf! Falls sich die Hinweise darauf bestätigen, dann melde ich mich noch mal, dann habt Ihr das exklusiv!
Ich versuche gerade die fehlende Jahreszahl zu interpretieren....

Dank Stephans damaligem Hinweis auf Premier Inn bin ich allerdings schon preisgünstig untergekommen.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3353
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Feuer-wer » Montag 26. August 2019, 13:20

Schauen wir doch mal auf die Website des Pier Drei.
Image2.png
Buchungen ab KW 38 möglich. Freitag bis Sonntag komplett ausgebucht.
Image3.png
Zwei zum Preis von Drei. :-)
Image4.png
Miwula-Arrangement
Wer stellt jetzt Spekulatius bereit und spekuliert?

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Übernachtungsmöglichkeiten zum MFM

Beitrag von Datterich » Dienstag 27. August 2019, 07:36

Die MFM-Tage im September 2019 waren dort schon vor etwa 3 Wochen "ausgebucht" ... alles andere vor- und nachher war noch zu reservieren. Komisch. Vielleicht hält man das ganze Hotel ja mit Absicht für die MFM-Teilnehmer frei und hat dann vergessen, uns hier Bescheid zu geben ... :D

Freundliche Grüße an alle MFM-Teilnehmer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3353
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 27. August 2019, 15:17

Von außen sieht es auf jeden Fall schon gut aus, leider waren vorhin die Eingänge geschlossen.
Screenshot_20190827-161655_Gallery.jpg

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Dienstag 24. September 2019, 01:39

Was von außen ganz gut aussieht, scheint innen natürlich ebenfalls gut zu sein:
dh (in einem anderen Thread) hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 00:21
Ein letzter Absatz zum Hotel. Wir waren ja erstaunlicherweise die einzigen MFM-Teilnehmer, die im Pier Drei eingecheckt hatten. Ich kann das durchaus empfehlen: Es ist ein modernes, gut ausgestattetes Hotel und es liegt wirklich nur gut fünf Minuten zu Fuß vom Wunderland entfernt. Es war für mich das erste Mal in 17 Jahren Wunderlandbesuche und MFM, dass ich fußläufig zum Wunderland untergebracht war - und das ist ein nicht unerheblicher Vorteil, wenn man nachts um halb zwei ins Hotel will. Meine Empfehlung ist, auf das meines Erachtens überteuerte Frühstück dort zu verzichten und stattdessen bei einem der vielen Bäcker oder Imbisse in der Hafencity (oder im Wunderland) zu frühstücken. Dann bleibt die Übernachtung - jedenfalls auf Grundlage der aktuellen Preise - auch in einem darstellbaren preislichen Rahmen (so 70-80 EUR pro Person und Nacht, ist halt Hafencity...). Zum Bahnhof spaziert man in 30 Minuten quer durch die City, alternativ fährt der 6er-Bus vor der Haustür oder die U-Bahn (U4, Überseequartier) ebenfalls keine fünf Minuten entfernt.
Bei den ersten Treffen "MFM" wurde früher immer ein Zimmer-Kontingent reserviert, vielleicht ist das eine neue gute Gelegenheit, es wieder so zu handhaben?!

Wird ganz bestimmt von mir / uns ausprobiert werden. Es gibt ja immer wieder Gelegenheiten und Veranstaltungen, die einen in die freie und Hansestadt verschlagen. Dankeschön Dirk für Deine ersten Eindrücke und Informationen über das PI≡RDR≡I.

Freundliche Grüße an die Elbe
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2427
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Harry » Dienstag 24. September 2019, 06:16

Zur Sache mit dem Frühstück aus dem Artikel vor diesem:
Im Wunderland ein Brötchen und einen Kaffee, das reicht vollkommen, ist gut bezahlbar und bietet das perfekte Ambiente :D
Viele Grüße
Harry

cyrtho
Forumsgast
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 12. August 2017, 13:20
Wohnort: Schweden

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von cyrtho » Dienstag 24. September 2019, 13:35

Hach, mich würde es ja schon mal reizen, das Hotel zu testen... Das Ambiente scheint genau meinen Geschmack zu treffen.

Allerdings ist für mich auch nach 29 Jahren das "Hotel Mama" in Hamburg schwer zu übetreffen. Die Vollpension ist einfach klasse. :D

Liebe Grüße aus Kleinland,
cyrtho

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Dienstag 24. September 2019, 15:08

cyrtho hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 13:35
Allerdings ist für mich auch nach 29 Jahren das "Hotel Mama" in Hamburg schwer zu übertreffen. Die Vollpension ist einfach klasse. :D
Wie viele Zimmer hat denn das gelobte und schon etwas ältere (29 Jahre) Hotel? Kann man dort auch kurzfristig buchen? Ist es sehr preiswert?
Hach, mich würde es ja schon mal reizen, das Hotel und das Restaurant zu testen. :D

Freundliche Grüße an alle Hoteliers
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von günni » Dienstag 24. September 2019, 18:26

Moin cyrtho,
bist Du schon Donnerstags in Deinem Hotel Mama? Gibt es dann Ärtsoppa? :clown: :clown:

cyrtho
Forumsgast
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 12. August 2017, 13:20
Wohnort: Schweden

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von cyrtho » Mittwoch 25. September 2019, 14:39

Datterich hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 15:08
cyrtho hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 13:35
Allerdings ist für mich auch nach 29 Jahren das "Hotel Mama" in Hamburg schwer zu übertreffen. Die Vollpension ist einfach klasse. :D
Wie viele Zimmer hat denn das gelobte und schon etwas ältere (29 Jahre) Hotel? Kann man dort auch kurzfristig buchen? Ist es sehr preiswert?
Leider nur höchstbegrenzte Zimmeranzahl (eines, um genau zu sein), daher auf Wochen im Voraus ausgebucht. Das Hotel hat eine sehr eigentümliche Preisstrategie: Man logiert gratis, die Eigentümer erwarten dann jedoch auch gratis Logie im eigenen Haus. Also eigentlich eine Art "couchsurfing" Modell!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von günni » Samstag 19. Oktober 2019, 13:09


Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gute Übernachtungsmöglichkeiten in Hamburg

Beitrag von Datterich » Dienstag 22. Oktober 2019, 10:27

Das stimmt, das PI≡RDR≡I war bereits vor vier Wochen, also Ende September, zum MFM 2019 offen, und es liegt hier schon ein erster kurzer Erfahrungsbericht von dh vom 24.09.2019 vor.

So wie ich das einschätze, könnte dieses neue Haus zu einem gerne gesehenen und gerne reservierten Unterschlupf für Forumanen und Süßwasserkapitäne werden. Der wirklich kurze (Fuß-)Weg hat was ...! :idea:

Freundliche Grüße an alle aktuellen Informatiker
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten