Nach dem MFM 2018

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM 2018

Beitrag von Datterich » Montag 4. Februar 2019, 13:14

Hi Oliver, geniale Arbeit - da bewahrheitet sich mal wieder die Floskel, dass alles gut wird, was lange währt ... :dr.smile:

Wunderschöne Videos von wunderschönen Modellen! Ein einziger kleiner Punkt hat mich bei dem "Unimog U5023 SAR-Wasserrettung"-Video etwas gestört (und fällt natürlich nur bei derartigen großartigen Großaufnahmen auf):
Auf dem kleinen Beiboot, das ins Wasser gelassen wird, ist niemand, der die Sache lenkt ... :extraconfused: ... könnte man da nicht eine (notfalls temporäre) Lösung bei Videoaufnahmen dieser Güte finden?

Ich hoffe sehr, dass Du / Ihr beim nächsten Mal wieder dabei seid!

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3228
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von Feuer-wer » Montag 4. Februar 2019, 17:23

Hallo Oliver,

vielen Dank für die tollen Videos, darf ich die wieder auf die DVD kopieren?

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5532
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von writeln » Montag 4. Februar 2019, 17:56

Das sind wirklich schöne Erinnerungen. :D

Soviel ich weiß, war beim Rettungsbooteinsatz keine Seekuh mit Nordostseepatent aufzutreiben, die das Boot hätte führen können.

Wirklich genial finde ich die Flughafenrundfahrt.
Das sind einmalige Bilder (und wirklich coole Selfies aus der Fahrerkabine quer übers Vorfeld...). Herz, wat willst Du mehr? :mrgreen:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

martin236
Forumane
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von martin236 » Montag 4. Februar 2019, 19:52

Klasse! einfach genial. Vielen Dank für die tollen Bilder und für die Perspektive, wie man sie als Besucher so nicht sieht!
VG Martin

kniffo01
Stammgast
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 15:51
Wohnort: Frankfurt

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von kniffo01 » Dienstag 5. Februar 2019, 11:26

Hallo Zusammen,
freut mich, das es euch gefällt.
Da kommen mit der Zeit noch mehr Videos und vor allem auch Bilder.

Das Rettungsboot ist eine Neuentwicklung und wird per Funk zum Einsatzort manövriert. Dadurch entfällt der Kapitän. Gesteuert wird das ganze aus der Luft.

Nein, Spaß bei Seite. Der Erbauer wird dem Boot noch ein Rettungsteam samt Steuermann spendieren.

Jep, die Videos kannst du gerne auf die DVD packen.

Grüße Oliver
PS: habe erst nach dem posten gesehen, das es ja einen Foto-Thread für das Jahr gibt, dort wäre der Beitrag bestimmt besser aufgehoben. Sorry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM 2018

Beitrag von Datterich » Dienstag 5. Februar 2019, 11:48

kniffo01 hat geschrieben:Gesteuert wird das ganze aus der Luft.
Ich habe mir das tolle Video darauf hin noch mal in aller Ruhe angesehen, aber wirklich überhaupt keine fliegende Drohne im Maßstab 1:87 sehen können ... alles Fake-News?! :P


Freundliche Grüße aus Südhessen
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von günni » Dienstag 5. Februar 2019, 12:44

Moin,
kniffo01 hat geschrieben: PS: habe erst nach dem posten gesehen, das es ja einen Foto-Thread für das Jahr gibt, dort wäre der Beitrag bestimmt besser aufgehoben. Sorry
macht doch nix. Nobody ist pefekt. Aber wer verdammt nochmal ist dieser Nobody? :lol: :lol:

scnr

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7125
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Nach dem MFM 2018

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 5. Februar 2019, 13:47

Moin Günni,
günni hat geschrieben:Aber wer verdammt nochmal ist dieser Nobody?
was Du kennst NOBODY nicht ? :shock: .......... :devil: .......... :lol:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM 2018

Beitrag von Datterich » Dienstag 5. Februar 2019, 15:46

kniffo01 hat geschrieben:... die Zeit im MiWuLa vergeht immer viel zu schnell ...
Ja, das stimmt!
kniffo01 hat geschrieben:... und die Nachbearbeitung der Bilder und Videos nimmt auch immer eine gewisse Zeit in Anspruch ...
Das ist allerdings im Gegensatz zu Zitat 1 eine Angelegenheit, die man(n) selbst stark beeinflussen kann.
kniffo01 hat geschrieben:Bilder folgen auch noch
Du solltest mal das Fotolabor wechseln - die Negative braucht heut eh kein Mensch mehr, und die Abzüge gehen wirrtuell erheblich schneller.

Kuhle Grüße nach Frankfurt am Main
Datterich
_________________
Vorfreudezähler zum nächsten Treffen in Hamburg: "MFM" _ _ :bummel:

Antworten