Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3294
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Feuer-wer » Montag 9. Mai 2016, 11:52

Moin,

es gibt in Hamburg nicht nur eine kleine und beschauliche Modelleisenbahn, sondern angeblich auch ein Leben außerhalb des Miwulas.

Unter anderem fährt seit einiger Zeit ein Bus regelmäßig in und durch das Wasser. Der Bus hat nur 32 Sitzplätze und ist damit zu klein für einen offiziellen Programmpunkt während des MFMs.

Meine Idee ist es nun, die Fahrt am Sonntag (11.9.2016) um 13:45 Uhr mitzumachen und eventuell, falls sich genügend Mitfahrer finden, den kompletten Bus zu chartern. Über Gruppenpreise kann ich noch keine Aussagen teffen, das Einzelticket kostet 28,50 €.

Ergänzung 10.5.: Gruppenpreise werden im Moment nicht angeboten.


Wer möchte mitkommen?
Zuletzt geändert von Feuer-wer am Freitag 13. Mai 2016, 06:33, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8006
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM ist vor der Bootstour

Beitrag von Datterich » Montag 9. Mai 2016, 14:38

Gar keine schlechte Idee! Der HafenCity RiverBus fährt in der Nähe des Wunderlandes ab (und kommt hoffentlich ziemlich trocken dort wieder an), und wenn sich genügend Mitfahrer hier finden, wäre gewiss über Sonderkonditionen noch etwas Luft im Preis.

Das ist ein guter Vorschlag von Dir, und ich unterstütze diese Möglichkeit als nicht offiziellen zusätzlichen Programmpunkt gerne. Unter Umständen ließe sich der gesamte Bus pauschal für eine Tour chartern, und dann könnte er die Mitfahrer vielleicht sogar direkt vor der Tür aufnehmen und wieder absetzen. Das würde allerdings genügend fest zugesagte Teilnehmer voraussetzen.

Freundliche Grüße nach Wuppertal
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7250
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Nach dem MFM ist vor der Bootstour

Beitrag von Bernd 123 » Montag 9. Mai 2016, 19:11

Moin,

habe mir gerade die Zustimmung meiner besseren Hälfte :wink: eingeholt und so lange wir nicht selbst rudern müssen :pray: sind wir dabei.
Solche Ereignisse kann man sich doch nicht entgehen lassen, anschließend kann man ja nochmal mit der AIDA über die NO-See schippern. :elch:
Vielleicht kann schon mal jemand die Gruppenpreise bzw. den Preis für den kompletten Bus in Erfahrung bringen.
Ich kann mir vorstellen, das der Bus immer schnell ausgebucht ist und rechtzeitiges Erscheinen sichert immer die besten Plätze.

Bernd

PS: Wer übernimmt die Teilnehmerliste ?
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8006
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM ist vor der Bootstour

Beitrag von Datterich » Montag 9. Mai 2016, 19:36

... der Thread-Eröffner ...?!?!

Hinterher (Sonntagnachmittag) ist die Nordostseewoche allerdings vermutlich bestimmt wahrscheinlich vorbei, denn die Reeder müssen mit ihren herrlichen Schiffsmodellen auch noch nach Hause.

@Feuer-wer: Übernimmst Du die Organisation?
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7250
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Nach dem MFM ist vor der Bootstour

Beitrag von Bernd 123 » Montag 9. Mai 2016, 19:44

Datterich hat geschrieben:...ist die Nordostseewoche allerdings vermutlich bestimmt wahrscheinlich vorbei...
Ich will ja auch nur kucken. :mrgreen:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3294
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Nach dem MFM ist vor der Bootstour

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 10. Mai 2016, 10:06

Moin.

Ich habe gerade den Kapitän des Busses erreicht, für den gesamten Bus will er 1008 Euro haben, das entspricht dann pro Person 31,50. Im Moment ist der Bus so gefragt, dass er keine Sonderpreise, weder für Gruppen noch für Komplettcharter anbietet.

Insofern schlage ich vor, dass entweder die Orga vor Ort bei Gelegenheit mal ein ernstes Wörtchen mit dem Kapitän redet oder jeder bei Bedarf für sich bucht (Link siehe oben).

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8006
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

HafenCity RiverBus

Beitrag von Datterich » Dienstag 10. Mai 2016, 17:54

Feuer-wer hat geschrieben:Insofern schlage ich vor, dass entweder die Orga vor Ort bei Gelegenheit mal ein ernstes Wörtchen mit dem Kapitän redet oder jeder bei Bedarf für sich bucht (Link siehe oben).
Es wäre wesentlich einfacher, wenn sich interessierte Teilnehmer hier zunächst einmal verbindlich zur Busschipperfahrt äußern würden. Dann hätten wir eine ungefähre Übersicht, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt. Man könnte auch eine Umfrage starten, aber ich denke, dass Forumanen, die eine solche Fahrt mitmachen würden, sich hier innerhalb der nächsten 2 - 3 Wochen bis Ende Mai entsprechend mitteilen. Sind es zu wenig Meldungen für eine Buchung, ist die Idee, gemeinsam zu fahren, dennoch gut, aber die gemeinsame Durchführung schlägt mangels Masse fehl ...

Freundliche Grüße an alle Forumanen
Datterich
_________________
... bitte nicht drängeln, es kann jeder mal ...

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Nordexpress » Mittwoch 11. Mai 2016, 19:35

Also, ich würde mich wahrscheinlich leider nicht für die Busschifferfahrt anmelden - dazu kommt aber, dass ich wegen ganz viel Aktivität in September mich erst in letzter Minute fürs MFM entscheiden kann (oder entscheiden werden können? :twisted: ).
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6596
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von HahNullMuehr » Mittwoch 11. Mai 2016, 21:49

Moinsen.

Ich finde den Fahrpreis für den Schwimmbus ziemlich happig. Und ein Außenevent genügt mir eigentlich auch. Insofern zählt nicht auf mich als Mitfahrer.

Die beste Ehefrau von allen meinte übrigens, dass es doch interessanter wäre, den Bus von außen vor die Linse zu bekommen als drin zu sitzen. Also sagt Bescheid, wenn Ihr abfahrt/ablegt, dann mache ich da ein Foto von.

@Nordexpress: Die Deutsche Sprache verzeiht im Futur einiges.
1. ... fürs MFM werde entscheiden können.
2. ... fürs MFM entscheiden können werde.
Nur ... fürs MFM entscheiden werden können geht nicht.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19399
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von günni » Mittwoch 11. Mai 2016, 22:04

Moin,
ich werde ebenfalls bei dieser Busschwimm nicht dabei sein.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5654
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von writeln » Mittwoch 11. Mai 2016, 22:36

HahNullMuehr hat geschrieben:Ich finde den Fahrpreis für den Schwimmbus ziemlich happig.
Micha, den Spaß kannst Du bald zum zum KVB-Tarif und ohne große Anreise haben...
-> http://www.derwesten.de/region/koeln-wi ... 18335.html
:wink:

Ich bin auch noch sehr am zweifeln. Sonntags noch ein paar Stunden im MiWuLa chillen, find ich eigentlich auch ganz verlockend. Ggf. könnte man aber mal über so eine Tour für ein zukünftiges MFM nachdenken?

Wann wird eigentlich der erste Mikromodell-Riverbus die Rampe in Bergvik hinab rollen?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7250
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Bernd 123 » Mittwoch 11. Mai 2016, 22:45

Moin,

vielleicht sollte man wirklich erst mal den großen Run abwarten und das Ganze auf später vertagen, es gibt ja noch mehrere MFM's und mit sinkender Nachfrage sinken auch die Preise.
Wir werden dann doch erst mal abwarten.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1527
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Bernd W. » Donnerstag 12. Mai 2016, 22:48

Hallo,
in Köln überlegt man so einen Bus ebenfalls einzusetzen und über den Rhein zu fahren oder heißt das dann schwimmen?

Ich würde auch nicht mit fahren, da ich Sonntag wieder zurück fahre.

Gruß,
Bernd

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8006
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Datterich » Freitag 13. Mai 2016, 06:12

Bernd W. hat geschrieben:... über den Rhein zu fahren oder heißt das dann schwimmen?
Duden: Schifffahrt. Auf jeden Fall muss wohl das Wort schiffen vermieden werden, auch wenn es Rheinschiffer gibt.
In den Rhein rein schiffen ist etwas anderes, und über den Rhein zu schiffen schafft wohl längst nicht jeder Schiffer.

Das Wort Hafenrundfahrt gilt auch für eine Schiffstour und nicht nur für eine Bustour.

Gar nicht so einfach -
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5654
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von writeln » Freitag 13. Mai 2016, 06:57

...oder anders: Ein Schiff ist ein Fahrzeug, kein Schwimmzeug.
:dr.smile:

In Köln plant man, das im Rahmen des ÖPNV zu realisieren. (!)
Klingt ein bisschen nach verspätetem Aprilscherz, was?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Dirk Zimmermann » Freitag 13. Mai 2016, 07:23

writeln hat geschrieben:...oder anders: Ein Schiff ist ein Fahrzeug, kein Schwimmzeug.
:dr.smile:

In Köln plant man, das im Rahmen des ÖPNV zu realisieren. (!)
Klingt ein bisschen nach verspätetem Aprilscherz, was?
Warum?

Fähren zum ÖV Tarif gibts ja schon in vielen Städten :wink:
Warum nicht dann auch eine Kombination von Bus und Schiff. So könnte man z.B. die in Köln fehlenden Querverbindungen erschaffen, bei denen man aktuell immer über die Innenstadt muss.

Südlich der Severinsbrücke gibt es keine Möglichkeit mit dem ÖV die Rheinseite zu wechseln. Also um z.B. vom Stadtbezirk Porz (Flughafen, Bundeswehr, DLR, REWE Touristik, euro/germanwings, renault...) nach Rodenkirchen oder Wesseling zu fahren muss man immer über Deutz/Hbf oder mit der 7 bis zur Severinsbrücke.

Es stellt sich jetzt nur die Frage, ob und wie man in der Lage ist diese neuen Fahrzeuge und den Betrieb zu finanzieren.

Von einer normalen Fährlinie spricht man etliche Jahre. Da gibts allerdings oftmals keinen guten Anschluss zur Stadtbahn oder zu Buslinien. Von daher wäre der Wasserbus im ÖPNV eine Supersache. Vielleicht gibts beim Tag der offenen Tür bei der KVB am 22. Mai ein paar Infos.

31€ (bzw 28€ für die öffentliche) für 70min Hafen/Stadtrundfahrt finde ich auch happig.

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1113
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von H0-Holger » Freitag 13. Mai 2016, 22:06

In Antwerpen ist so etwas auch geplant, mit mehreren Linien. Zur Zeit wird ein Betreiber gesucht.
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5654
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von writeln » Freitag 13. Mai 2016, 22:21

Es wird der Tag kommen, an dem Busse ohne Schwimmzeug nicht mehr die Regel, sondern die Ausnahme sein werden.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Nordexpress » Samstag 14. Mai 2016, 15:11

Na ja, Hafenbusse haben wir in Kopenhagen schon, Arriva Hafenbus die würden aber sehr wenig schaffen können in den Gassen und auf den Strassen 8)
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Nach dem MFM mit dem HafenCity RiverBus

Beitrag von Dirk Zimmermann » Sonntag 15. Mai 2016, 08:28

Nordexpress hat geschrieben:Na ja, Hafenbusse haben wir in Kopenhagen schon, Arriva Hafenbus die würden aber sehr wenig schaffen können in den Gassen und auf den Strassen 8)
Und sogar von der Deutschen Bahn betrieben 8)

Antworten