Nachlese 8. MFM

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Nachlese 8. MFM

Beitrag von Björn » Sonntag 12. September 2010, 12:02

Moin,

ich mache mal den Anfang, weil ich schon als Erster wieder zuhause bin. :wink:

Zwar war ich am gestrigen Samstag nur Tagesgast, doch es war schön die bekannten und auch neuen Gesichter zu sehen. Wenn es auch wie zu Ostern war: die einzelnen Forumanen musste man im gesamten MiWuLa suchen - und finden :lol: .

Nach und nach trudelten sie aber ein und gegen zwölf ging es in den kleinen Kinosaal, wo das 7. MFM auch schon stattfand. Aufgrund Absagen einiger Forumanen, waren wir diesmal ein kleinerer Kreis, doch es war nicht minder fröhlich und lustig. Das MFM-Geschenk kam sehr gut an, anscheinend wurde bei dieser Idee dem MiWuLa vorgegriffen - Zufall oder Absicht? :wink:

Nach der Begrüßung durch Jörg war dann Freddy an der Reihe. An dieser Stelle möchte ich noch etwas erwähnen und zwar ein Riesendankeschön an Freddy!!! Denn der kam extra für uns einen Tag eher mit dem Flieger aus London um am Samstag pünkltlich bei uns zu sein. Das finde ich einfach nur spitze und zeigt einmal wieder, dass wir die größten Fans, ihm doch sehr am Herzen liegen. :D
(Eigentlich sollte Freddy gebührend empfangen werden, doch der hat sich so still und heimlich reingeschlichen, dass es kaum einer gemerkt hat. Dafür begrüßte er jeden mit Handschlag - klasse!)

Freddys Anspruch, sich bei seiner Ansprache kurz zu halten, funktionierte auch in diesem Jahr nicht - er wollte bis 13.00 Uhr damit fertig sein. Verspätung: ca. 15 Minuten :mrgreen:

Übrigens: einige Forumanen kamen erst kurz vor der Begrüßung. Da sind doch einige am Freitagabend ziemlich versackt habe ich den Eindruck. (jaja, der Alkohol...*g*) Aber keine Sorge, ich nennne hier keine Namen. :mrgreen: :mrgreen:

Um kurz nach zwei ging es dann nach draußen, für das obligatorische Gruppenfoto. "Günni, das blinkt nicht" - nee, diesmal hat es sofort geklappt. Dann war schon Aufbruch in Richtung Hafenmuseum und für mich der MFM-Teil leider vorbei.
Ich bin zurück ins Wunderland und habe ausgiebig Fotos gemacht, bis ich gegen kurz nach vier raus bin und noch eine kleine Sightseeingtour in Richtung Landungsbrücken und zurück gemacht habe.
Um kurz nach achtzehn Uhr ging es dann zurück und als die Forumanen gegen viertel nach neun wieder im Wunderland eintrafen, war ich schon wieder fast in meiner Heimat.

Zusammenfassend gesagt: es war schön, wenn auch ein wenig anstrengend (lag nur am frühen Aufstehen und mangelnden Schlaf, den ich versucht habe im Zug nachzuholen) aber es hat sich gelohnt. Nächstes Jahr, so hoffe ich, wird es dann auch mit einer kompletten Teilnahme klappen.

Hmm, ich bin wie Freddy. Will mich kurzhalten und erreiche genau das Gegenteil... :roll: Daher nur noch eine Sache, die mir persönlich am Herzen liegt.
Sicherlich läuft bei der Planung eins MFM nicht immer alles rund. Ein perfektes Treffen gibt es nicht. Sicher kann man einiges anders machen, doch im Endeffekt haben wir uns getroffen und das ist das Wichtigste!
Der Grundgedanke vom MFM ist - vielleicht eine Anregung fürs nächste Jahr - sich treffen, auszutauschen, quatschen, kurz: einfach sich live zu sehen. Ein Rahmenprogramm ist schön und gut, sollte aber nicht ausschlaggebend für eine Teilnahme sein!

In diesem Sinne, euer Forumkollege und "MFM-Ghost" *

Björn

P.S. Bilder kann ich nachliefern und stelle diese auch gerne für die MFM-DVD zur Verfügung
* so nannte mich Günni, als er mich begrüßte :lol:
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Eckhard Baer

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Eckhard Baer » Sonntag 12. September 2010, 16:56

Hallo Jörg, Günni und Geschäftsleitung,

danke für das gut organisierte und gelungenen 8. MFM.
Ein tolles Rahmenprogramm, super Spanferkel unter freiem Himmel und außergewöhnliche Barkassenfahrt mit der "Maritime-Circle-Line".

Es war ein super Wochenende mit Euch. Ich habe mich gefreut viele "alte" Bekannte wieder zu sehen, neue Kontakte und alte Kontakte knüpfen und auffrischen zu können.
Allerdings habe ich viele "MFM Urgesteine" vermisst. Aber vielleicht klappt es ja im nächsten Jahr. Nach dem MFM ist vor dem MFM.

Ich Danke Euch allen für das schöne Wochenende.

LG Eckhard

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1523
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Bernd W. » Sonntag 12. September 2010, 22:17

Hallo Jörg, Günni und die Geschäftsleitung und allen die noch an der Orga beteiligt waren,

auch von mir einen herzlichen Dank für das gelungenen 8. MFM.
Die Orga war perfekt, die Örtlichkeit fürs Spanferkel hätte nicht besser gewählt werden können. Das Wetter war perfekt, als wäre es bestellt worden :wink:

Auch noch mal einen ganz besonderen Dank an Freddy :!:

Ich danke allen für diese wunderschöne Wochenende :!: :D

LG Bernd W.

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Jörg Spitz » Montag 13. September 2010, 06:14

Hallo zusammen,
Da auch Ich nun wieder wohlbehalten in der Heimat gelandet bin, möcht Ich mich den Danksagungen an die Geschäftsleitung Des WuLas und der Orga nicht entziehen. DANKE
Es war wie jedes Jahr ein tolles, interesantes, einfach rundum gelungenes Wochenende. :jump:
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Soko
Forumane
Beiträge: 1126
Registriert: Freitag 5. September 2003, 10:51
Wohnort: Neu-Isenburg
Kontaktdaten:

m12

Beitrag von Soko » Montag 13. September 2010, 07:41

Hallo,

auch von mir an _alle_beteiligten ein herzliches Dankeschön für eine wieder einmal wunderschönes mfm! :jump:

Insebsonder aber auch Danke an das gesamte Team des MiWuLa.

Wir kommen wieder...

Ciao,
Joachim

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von günni » Montag 13. September 2010, 14:39

Moin,
Steffi und ich sind in der Nacht wohlbehalten (natürlich mit 22 Minuten Verspätung) in Düsseldorf angekommen.
Ich danke der Geschäftsleitung und dem gesamten MiWuLa-Team für die herzliche Gastfreundschaft in den heiligen Hallen. Ebenso Danke ich JTVT für die geleistete Orga-Arbeit.
Genau so gilt mein Dank Jörg Spitz und Siegfried, mit ihnen hatte ich das so genannte Süd-Team gebildet. Wir hatten "heiße" Diskussionen via Skype bezüglich des GL-Geschenks und der Ausweise. Ja, wir kamen mitunter aus dem Lachen nicht mehr heraus.
Fazit: Es war ein schönes MFM und es war eine Freude, bekannte und neue Gesichter zu sehen.

Benutzeravatar
martin
Forumane
Beiträge: 2298
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 09:25
Wohnort: Velbert

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von martin » Montag 13. September 2010, 15:01

Auch von mir ein großes Dankeschön an das MiWuLa, die MFM-Orga und an alle Teilnehmer für dieses rundum gelungene Wocheende.
günni hat geschrieben:Moin,
Steffi und ich sind in der Nacht wohlbehalten (natürlich mit 22 Minuten Verspätung) in Düsseldorf angekommen.
Dann empfehle ich Euch für das nächste mal Air Berlin, die haben es geschafft in Hamburg erst 45 Minuten nach der für Düsseldorf geplanten Ankunftszeit zu starten! Machte dann summa summarum über 1 1/2 Stunden Verspätung aus :evil:
Martin (der Z-Bahner) Moderator am Stammtisch und in den Foto-Foren

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von günni » Montag 13. September 2010, 15:14

Moin Martin,
Mehdorn zeigt Wirkung. :clown: :clown: :clown: (Spaßmodus)

Gerd
Forumane
Beiträge: 685
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 12:24
Wohnort: Frängisches Nizza (Aschaffenburg)
Kontaktdaten:

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Gerd » Montag 13. September 2010, 15:23

Hallo Leute,
ich möchte erst mal Danke sagen. An alle. Denn es hat diesmal wieder alles gepasst. Das Wetter welches ich mitgebracht habe, ist bis auf wenige Ausnahmen geblieben. Keine Angst, ich hab aber auch noch was da gelassen ;-) , vom Wetter.
Die Party bei und mit euch war wie immer echt klasse. Toll nach zwei Jahren Abstinenz euch Nasen wieder zu treffen. In diesem Sinne bis zum nächsten mal. Surfende Grüße aus der Weißwurscht
Gerd

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Jörg Spitz » Montag 13. September 2010, 16:58

martin hat geschrieben: Dann empfehle ich Euch für das nächste mal Air Berlin, die haben es geschafft in Hamburg erst 45 Minuten nach der für Düsseldorf geplanten Ankunftszeit zu starten! Machte dann summa summarum über 1 1/2 Stunden Verspätung aus :evil:

Hallo Martin
Da kann Ich dir beruhigt Easyjet empfehlen. Diese Fluggesellschaft bringt es locker fertig, beim Hinflug ab Basel 2 Std. und beim Rückflug 50 min Verspätung zu fabrizieren. :evil:
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Montag 13. September 2010, 17:07

Hallo,
was lernen wir daraus?
Wer hoch hinaus will, verspätet sich halt mehr als die DB AG. :mrgreen:

MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von günni » Montag 13. September 2010, 17:12

Jörg Spitz hat geschrieben: Da kann Ich dir beruhigt Easyjet empfehlen. Diese Fluggesellschaft bringt es locker fertig, beim Hinflug ab Basel 2 Std. und beim Rückflug 50 min Verspätung zu fabrizieren. :evil:
Moin,
war der Pilot ein "Berner Blitz"? :LOLLOL:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von günni » Montag 13. September 2010, 20:49

Moin,
Hinfahrt mit dem ICE von Düsseldorf nach Hamburg. Bei jedem Halt kam die Durchsage:"Unser Zug ist pünktlich!" :clown:

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Peter Müller » Montag 13. September 2010, 21:16

günni hat geschrieben:Bei jedem Halt kam die Durchsage:"Unser Zug ist pünktlich!" :clown:
:wink: Hat man auch nicht alle Tage, heiße Sache!
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1697
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Dirk Zimmermann » Montag 13. September 2010, 21:21

Peter Müller hat geschrieben:
günni hat geschrieben:Bei jedem Halt kam die Durchsage:"Unser Zug ist pünktlich!" :clown:
:wink: Hat man auch nicht alle Tage, heiße Sache!
Meine Züge in und aus Richtung Köln/Basel waren ebenso pünktlich wie jene in der Schweiz. Aber a propos Durchsage:
http://www.blick.ch/news/schweiz/wir-ko ... -an-156258

Hab ich allerdings in den letzten fünf Tagen nicht einmal gehört, obwohl die Züge pünktlich waren :|

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von günni » Montag 13. September 2010, 21:33

Björn hat geschrieben:Will mich kurzhalten und erreiche genau das Gegenteil...
Moin Björn,
ach was solls, so kennen wir Dich halt. :LOLLOL: :LOLLOL:

SCNR

Danke für die Steilvorlage.

Jens S.

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Jens S. » Montag 13. September 2010, 23:08

Hallo zusammen,

Auch von mir ein Dankeschön an die Orga und Geschäftsleitung, für ein tolles Wochnende.
Vielen Dank auch nochmal an Freddy, das er extra einen Tag früher aus Lodon zurück kam für uns.

Hoff wir sehen uns alle nächtes Jahr wieder.

Mfg Jens

FeuerwehrFreak03
Forumane
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 14:20
Wohnort: Velbert

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von FeuerwehrFreak03 » Dienstag 14. September 2010, 11:33

Auch ich bedanke mich hier noch mal bei der Orga und euch allen für das super Wochenende.
Gruß Markus

Teilnehmer MFM2010 bis MFM2015

Benutzeravatar
Soko
Forumane
Beiträge: 1126
Registriert: Freitag 5. September 2003, 10:51
Wohnort: Neu-Isenburg
Kontaktdaten:

Für die Daheimgebliebenen...

Beitrag von Soko » Dienstag 14. September 2010, 14:05

Hallo,

für die Daheimgebliebenen gibt es nachfolgend ein Kärtchen - ganz nach dem Motto des Forums - zum Selberbasteln... ;-)
Dateianhänge
mfmKarte.jpg
mfm2010
mfmKarte.jpg (72.54 KiB) 760 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bernie-Bärchen
Forumane
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 00:15

Re: Nachlese 8. MFM

Beitrag von Bernie-Bärchen » Dienstag 14. September 2010, 14:11

:jump: Da sag ich doch einfach mal Danke schön.

Die Karte wurde zum Zwecke der weiteren Verwendung gespeichert. :mrgreen:

:wink: BB

Antworten