Heiteres Rollmaterialraten

Alles zum Thema Eisenbahn im Maßstab 1:1

Antworten
Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7738
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Freitag 19. Juli 2019, 19:13

Moin,

da kann ich nur sagen: Alles richtig gemacht. :up:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Montag 26. August 2019, 20:41

Ich hätte da mal eine E-Lok, von der ich gerne die Fahrzeunummer hätte.
Dateianhänge
E8D50FAE-CFF4-4B30-8AAB-3F7BE5B7BE74.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1742
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Dienstag 27. August 2019, 07:39

Na, das ist jetzt nicht so schwer: 101 064-4
Oder aufs Foto der 103 bezogen: E03 002

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8469
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Datterich » Dienstag 27. August 2019, 07:43

Oh Mann ... Dirk ... kennst Du vielleicht auch noch den Vornamen der Lok und des Lokführers? :extraconfused: (Tf)

Hochachtungsvolle Grüße in den Norden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Dienstag 27. August 2019, 11:59

Der Vorname der 120-064 ist Märklin.
Sie ist mir letzte Woche als Bespannung eines Ersatz-ICEs am Hamburger HBF begebet.

Treffer - versenkt.
Wird die auch im Wunderland fahren?
Dateianhänge
IMG_1451.JPG
IMG_1450.JPG
IMG_1449.JPG
IMG_1448.JPG
IMG_1447.JPG
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6624
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Dienstag 27. August 2019, 14:20

Einspruch, Euer Ehren!

Die Nummer 120 064 kann nicht stimmen.
Es ist, wie Dirk richtig schrieb, die 101 064.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1742
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Dienstag 27. August 2019, 14:43

writeln hat geschrieben:
Dienstag 27. August 2019, 11:59
Der Vorname der 120-064 ist Märklin.
Sie ist mir letzte Woche als Bespannung eines Ersatz-ICEs am Hamburger HBF begebet.

Treffer - versenkt.
Wird die auch im Wunderland fahren?
Bestellt ist sie. Wir warten auf die Lieferung 8)

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3582
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 27. August 2019, 15:06

Aber die alten blauen Blechtrafos sind doch nicht mehr erlaubt. Wenn das der TÜV oder Fasi-Gitta sieht.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 27. August 2019, 18:26

Moin Sascha,
klasse Fotos. Danke dafür.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Dienstag 27. August 2019, 21:19

@Micha: Einspruch stattgegeben.

@Dirk: Bestellt klingt gut, ich hätte nichts anderes erwartet. :)

@Blechtrafo: Ein klarer Fall für die Feuer-wer

@Günni: Danke, leider nur Schnellschüsse mit dem Mobiltelefon und für die Totale sind die hamburger Bahnsteige einfach zu schmal...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Mittwoch 28. August 2019, 18:58

Moin Sascha,
da kann das 10-24 von Nikon Dein Freund werden. Ich habe es mir Ende letztes Jahr gegönnt.
(Nikon AF-S Nikkor DX 10- 24 mm / 3,5-4,5 G ED)

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1742
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Donnerstag 29. August 2019, 07:35

Gesucht von dem bunten Vogel: Fahrzeugtyp und Nummer
bunt.jpg
bunt.jpg (8.7 KiB) 512 mal betrachtet

Masso
Forumane
Beiträge: 404
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Masso » Donnerstag 29. August 2019, 08:51

Feuer-wer hat geschrieben:
Dienstag 27. August 2019, 15:06
Aber die alten blauen Blechtrafos sind doch nicht mehr erlaubt. Wenn das der TÜV oder Fasi-Gitta sieht.
Spricht doch gar nix gegen, wird wenigstens nicht von unwissenden angefasst bzw wenn das DGUV mässig durch geht, ist doch alles geklärt :mrgreen:
Das ist doch ein ICE zum CSD oder dirk!?! ICE3 oder 4?

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 29. August 2019, 09:01

Masso hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 08:51
ICE3 oder 4?
Oder TGV EuroDuplex?
Fahzeugnummer = Eau de Cologne + 1

Wird Zeit, dass der Zugverkehr in der Provence ins Rollen kommt.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Masso
Forumane
Beiträge: 404
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Masso » Donnerstag 29. August 2019, 11:16

writeln hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 09:01
Masso hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 08:51
ICE3 oder 4?
Oder TGV EuroDuplex?
Fahzeugnummer = Eau de Cologne + 1

Wird Zeit, dass der Zugverkehr in der Provence ins Rollen kommt.
Der rollte doch schon :)

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 29. August 2019, 12:41

Moin,
hier ein Bild.

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1742
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Montag 2. September 2019, 18:14

writeln hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 09:01
Masso hat geschrieben:
Donnerstag 29. August 2019, 08:51
ICE3 oder 4?
Oder TGV EuroDuplex?
Fahzeugnummer = Eau de Cologne + 1

Wird Zeit, dass der Zugverkehr in der Provence ins Rollen kommt.

Jup - stimmt. TGV Duplex 4712 abgelichtet in Karlsruhe auf der Fahrt nach Marseille.

DirkKBMW
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 22. Dezember 2019, 14:49

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von DirkKBMW » Sonntag 22. Dezember 2019, 14:54

günni hat geschrieben:
Dienstag 4. April 2017, 21:40
Moin,
mein Tipp: Bahnhistorischer Park Budapest 'Füsti'
Hallo,

bin neu hier, bisher nur stiller Mitleser. Da wir unseren nächsten Urlaub in Ungarn (vermutlich nahe am Balaton) planen, würde ich mir dort auch gerne einige Museen oder Ausstellungen anschauen. War von euch schonmal jemand dort? Vielleicht sogar in dem bahnhistorischen Park in Budapest? Ich meine, da könnte ich ja einen Abstecher hin unternehmen.

Grüße,
Dirk

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1742
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Montag 30. Dezember 2019, 06:50

DirkKBMW hat geschrieben:
Sonntag 22. Dezember 2019, 14:54
günni hat geschrieben:
Dienstag 4. April 2017, 21:40
Moin,
mein Tipp: Bahnhistorischer Park Budapest 'Füsti'
Hallo,

bin neu hier, bisher nur stiller Mitleser. Da wir unseren nächsten Urlaub in Ungarn (vermutlich nahe am Balaton) planen, würde ich mir dort auch gerne einige Museen oder Ausstellungen anschauen. War von euch schonmal jemand dort? Vielleicht sogar in dem bahnhistorischen Park in Budapest? Ich meine, da könnte ich ja einen Abstecher hin unternehmen.

Grüße,
Dirk
Auch wenns hier in den Thread thematisch nicht reinpasst, trotzdem eine kurze Antwort. Ich war schon mal dort. Einen Besuch ist es wert.
Recht einfach zu erreichen mit dem Bus - google maps und https://bkk.hu/en/news/ helfen dort weiter. http://www.vasuttortenetipark.hu/en

Die Modellbahnanlage Miniversum in der Budapester City (Nähe Oper) schließt leider schon zum 31. Januar 2020 https://www.miniversum.hu/en/

Ansonsten in Budapest natürlich die dritt älteste Metro Europas nutzen ebenso wie die zahlreichen Trams und Trolleybusse. Auch die Bahnhöfe sind einen Besuch wert. Die Standseilbahn auf den Burgberg ist leider im Verkehrsverbund nicht mit drin, oft gibt es auch lange Schlangen. Die kann man allerdings umgehen und im normalen Linienbus hoch und runter fahren 8)

Um doch noch einen Beitrag einzustellen, der zum Thema passt: Die märklin Jubi Lok ist mittlerweile bei uns im Einsatz - Österreich/Knuffingen.

DirkKBMW
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 22. Dezember 2019, 14:49

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von DirkKBMW » Donnerstag 16. Januar 2020, 08:02

Hallo Dirk, vielen Dank für die guten Tipps! Vor allem das Miniversum sieht interessant aus und der Park in Maygar auch. Ist denke ich auch für Kinder geeignet. Wir wollen danach weiterfahren an den Balaton, dort gibt es wohl auch zwei Museen und eine interessante historische Schmalspur-Bahn: https://wunderbarerbalaton.de/nachricht ... unterwegs/ . Die fährt erst seit Dezember 2019 wieder und ist wohl auch im Alltagseinsatz. Da freue ich mich echt drauf.

Ich werde Bilder machen, dann kann ich hier auch mitreden :D

Antworten