Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Hier finden Sie brandaktuelle Mitteilung vom Miniatur Wunderland Team
Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 29. Juli 2019, 09:20

Vorab: Es ist natürlich keine Absicht und wir wollen Euch auch nicht ärgern, lieber "Erstschreiber".

Leider ist es im Moment so, dass wieder "einige" Bots durch die Registrierung hindurch kommen und es bis zum ersten Posting schaffen. Sie reihen sich damit also in Eure Reihen ein und werden ebenfalls zum "Erstschreiber". Daher werden solche Beiträge "von Hand" geprüft und erst nach Prüfung freigeschaltet (sichtbar). Über die erfolgte Freischaltung informieren wir Euch natürlich automatisch per E-Mail.

Dass dieses Verfahren notwendig ist, kann sehr imposant mit den Vorfällen des letzten Wochenendes belegt werden:
spam-1.jpg
Von den 103 Benachrichtigungen waren knapp 100 nichts als Spam, der auf Freischaltung wartet:
spam-2.jpg
Solche Poster werden dann samt ihrem Posting im "Rundordner" entsorgt. :devil:

Würden die Beiträge alle so durchgehen, dann hätte unser Forum heute früh so ausgesehen:
spam-3.jpg
Also liebe "Erstschreiber": Habt etwas Gedult, Eure Beiträge werden auf jeden Fall freigeschaltet, allerdings nicht 24/7 ...
:admin:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20281
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von günni » Montag 29. Juli 2019, 10:50

Moin,
trotzdem halten wir Forumanen die Augen weiterhin offen.

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2655
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 29. Juli 2019, 19:23

Moin Stephan,

gemein, du gönnst einem auch gar nichts...

Gruß
Kai

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von writeln » Dienstag 30. Juli 2019, 07:26

Noch etwas Geduld bitte, es dauert ja nicht mehr lange, dann darf das Wunderland auch "Über 18".
;-)

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8469
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "50+"

Beitrag von Datterich » Dienstag 30. Juli 2019, 09:24

Stimmt genau! Und dann wird zum Beispiel das häufig beworbene V.-Produkt auch für sehr viele Forumanen und Moderatoren und Admins *grinseteufelchen* altersbedingt zutreffend auf Interesse stoßen. Die Anzahl der mit Vorliebe wochenenderstellten Bot-Einträge ist gewiss ärgerlich, aber dann haben wichtige Menschen eben am Montag gleich ein bisschen Arbeit als Einstieg. Und dann gilt wieder Satz zwei zum Beginn dieses Beitrages.

Ich halte die jetzige Lösung der Spambearbeitung für die Beste und glaube, dass kurze Wartezeiten von "Erstpostern" deshalb gerechtfertigt sind und akzeptiert werden.

Freundliche Grüße an alle 50+ und nach Flensburg
Datterich
Zuletzt geändert von Datterich am Mittwoch 31. Juli 2019, 09:06, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6155
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von writeln » Dienstag 30. Juli 2019, 09:27

Aha...

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8469
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "50+"

Beitrag von Datterich » Dienstag 30. Juli 2019, 09:30

Was erwartest Du jetzt => Nee nee nee nee 😉

Liebe Grüße an alle Schelme
Datterich

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7738
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 30. Juli 2019, 16:22

Was Kai geschrieben hat war auch mein erster Gedanke (doppelgrins)

Freundliche Grüße an alle denen nichts gegönnt wurde

Bernd

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 31. Juli 2019, 08:41

Heute waren es "nur" 17 .... Die Russen sind jetzt generell ausgesperrt, d.h. eine Anmeldung mit Mail-Domain .ru ist nicht mehr möglich! Wird nicht alles abhalten, aber wir schauen mal ...

PS: V-Spam entfernt.
PPS: Don´t feed the troll
:devil: :devil: :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8469
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "50+"

Beitrag von Datterich » Mittwoch 31. Juli 2019, 09:11

Na bitte - Trend zeigt in die richtige Richtung! Jetzt bitte nicht nachlassen .... 👍

Liebe Grüße in die freie und Speicherstadt
Datterich

PS: 🍻

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5007
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 31. Juli 2019, 12:32

Das scheint nicht viel zu nützen, gerade war so ein Russe "aktiv", 'ne Minute vorher war schon einer da!
Den Typen scheint man nicht Herr werden zu können... :-\

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20281
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von günni » Mittwoch 31. Juli 2019, 12:36

Moin,
Dom .ru kann mir schon seit min. 15 Jahren keine Mail schicken. Es lebe die Spamregel.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5007
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 31. Juli 2019, 12:45

Eine trügerische Sicherheit, denn mir sind schon solche - sagen wir man vorsichtig - "zweifelhaften Kollegen" begegnet, die am Ende ein ".at" stehen hatten (irgendwie auffallend, dass dafür tatsächlich ".at" bevorzugt wird...), was den Spamfilter vom ganzen Russenzeug davor ablenken sollte. Diese Typen finden immer Mittel und Wege...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20281
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von günni » Mittwoch 31. Juli 2019, 14:06

Moin,
die brain.exe sollte schon gestartet sein.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5007
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 31. Juli 2019, 14:18

Salü,

das sowieso!
Allerdings erst an zweiter Stelle, zuerst lasse ich die Technik ran, dann bleibt nicht mehr so viel zum Aufräumen.

Gestern hatte allerdings mein GMX versagt: Hat doch glatt eine eindeutige Spam-Mail durchgelassen (die ich dann selber in den Orkus geschickt habe), während das Angebot eines anderen Typen über die Teilnahme an einem 18 Millionen US $ Geschäfts schon vorher abgefangen wurde - so werde ich nie reicht...!...

:-P ;-)))

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8469
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "50+"

Beitrag von Datterich » Donnerstag 1. August 2019, 08:06

Ich kann Kai & Co. gut verstehen - nun werden sie hier wohl nie erfahren, wie schön die sehnsüchtige "Amina✕✕✕" in natura wirklich ist. Und da hier nur sehr wenige tatsächlich russisch lesen können, sind bestimmt auch ganz aus Versehen und aus Unkenntnis der kyrillischen Zeichen ein paar ernst gemeinte Fragen und Kommentare aus dem Modellbau als Beifang im Rundordner gelandet ...?
Arme betroffene Erstposter - alle Mühe war umsonst.

Schelmische Grüße aus Südhessen
Datterich
………………………………………………………………………………………………………………
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7738
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 1. August 2019, 12:07

Moin Alf,

hab' mal meine uralten kyrillischen Kenntnisse reaktiviert.
Zu Deiner Beruhigung: Es ist nichts aus dem Modellbau als Beifang im Rundordner gelandet.

Добрые приветствия после Дармштадту

Бернд

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5007
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 1. August 2019, 15:59

Ob Russen oder Typen von sonst woher, zur Zeit braucht mal nur alle paar Minuten auf die Namen der Neuzugänge zu schauen und schon ist da wieder ein neuer Spamer im Forum angemeldet - das nimmt langsam bedrohliche Ausmaße an und stimmt sehr bedenklich...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2322
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Stephan Hertz » Donnerstag 1. August 2019, 21:47

Bedrohlich wäre es doch nur, wenn die hier tatsächlich etwas posten könnten? :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5007
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wenn es mal länger dauert - ein mögliches Problem für "Erstposter"

Beitrag von Mr. E-Light » Freitag 2. August 2019, 10:39

Ja gut, das erst recht! Aber ich meine schon die bloße Dimension (Menge), in der sich diese Spamer aktuell hier anmelden. Es gibt ja immer mal Wellen, aber so offensichtlich habe ich das noch nicht erlebt.
Hat immerhin den Vorteil, dass die sich auf Foren konzentrieren und deshalb die Mails an mich etwas mehr außer Acht lassen... :-P ;-)))

Antworten