WB 202

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
DaMoritz

WB 202

Beitrag von DaMoritz » Sonntag 12. September 2004, 17:17

Mensch, das geht wirklich schnell zur Zeit ;)
Und jetzt sogar einmal hinter (unter) den Kulissen, ein Backstage-Bericht" sozusagen!
http://www.miniatur-wunderland.de/html/ ... 004-37.htm
Man man man... soviele Kabel auf einem haufen :shock:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8446
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 202

Beitrag von Datterich » Sonntag 12. September 2004, 17:40

Dankeschön! Auf "diesen" Wochenbericht habe ich seit Monaten gewartet - mal weg von dem, was alle sehen können, hinter die Kulissen Eurer hochinteressanten Technik. Etwas derartiges dürfte es immer mal wieder geben.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Sonntag 12. September 2004, 17:56

Ich muss ganz ehrlich gestehen: ich verstehe von Technik so gut wie gar nix :oops: . Aber dieser WB beeindruckt selbst mich als technischen Laien. Wahnsinn!
Aber am faszinierensten finde ich dieses kleine Stellpult. Unglaublich das man von diesen Ding aus alle Kameras/Monitore bedienen kann, vorrausgesetzt alle Kabel wurden angeschlossen :wink: . Und trotzdem sehr gut erklärt! :D Ein Lob an Sven, der diesen "technischen" WB erstellt hat.

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20205
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Sonntag 12. September 2004, 19:36

Das ist ja ein echtes Hammerteil. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebastian » Sonntag 12. September 2004, 19:52

Voll Krass! Aber 130 Kameras, da bleibt einem einfach die Spucke weg!

Nur was macht ihr nach Skandinavien? Baut ihr nen 2. Leitstand weil die neuen Monitore in den alten nicht mehr zusätzlich reingehen? Oder wird der alte vergrößert?

Sebastian
Videos rund um Car System und Funktionsmodellbau: https://www.plastikschnitzer.de

Benutzeravatar
Marius Baum
Forumane
Beiträge: 701
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 15:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marius Baum » Sonntag 12. September 2004, 20:33

Ich glaub die Monitore auf dem Leitstand reichen auch noch für Skandinavien.

Echt ein geiler WB und ein krasses Teil (um das es ging)! Also ich würde gern auch noch mehr WB's sehen, die hinter den Kulissen ihr Thema finden, aber dann lieber mal zu den Anlagenteilen selbst. Also auch zu den Zügen und alles was dazu gehört. Aber - ach was, ich will ja nicht nörgeln, bin ja froh dass es so einen tollen WB gab!

Sven Hinzmann
Forumane
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Sven Hinzmann » Sonntag 12. September 2004, 23:14

Moin Leute!
@ Sebastian: ich kann dich beruhigen, wir haben noch genügend Platz um auch noch weitere Bauabschnitte mit aufzulegen, deshalb haben wir das Gerät ja gekauft! :-)
Insgesammt können wir zur Zeit 208 Kameras zur Zeit anschließen, können aber das Gerät noch erweitern auf 256 Eingänge!

@ an alle : macht doch mal einen Vorschlag worüber man mal so berichten kann, was hier ein wenig zu kurz gekommen ist! Vieleicht kann man ja mal etwas in dieser Richtung machen, auch wenn ich jetzt einen Admin im Nacken sitzen habe der mich verfluchen wird! :-)
Gruß
Sven Hinzmann
Teci im Miwula

Michael aus Nürnberg

Beitrag von Michael aus Nürnberg » Montag 13. September 2004, 05:56

erstmal ein großes Lob, wie immer ein Klasse Bericht. Und sich die technik Seite mal so genau anzuschauen, gehört genauso dazu, wie die ganzen Züge, das CS und die Landschaft

@Sven: Also mich persönlich würde ja die gesamte Beleuchtung der Anlage interessieren, wie genaue die Häuser (die einzelnen Fenster) geschaltet werden, und wie Ihr eine FLACKERFREIE Innenbeleuchtung für die Züge hinbekommt! :roll:

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2304
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 13. September 2004, 09:39

Ich fürchte, der eine oder andere Bericht würde dann so aussehen:
"Und dann wird das Kabel an ****** um das Problem mit dem ****. So lösst sich dann auch das Problem mit ****** und führt dazu dass alles perfekt aussieht..."
:devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8446
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Technischer WB

Beitrag von Datterich » Montag 13. September 2004, 12:02

Stephan ---> Jein,

natürlich schrammen technische Beschreibungen immer etwas trocken an einer Skizze und deinem Zitat (woher hast du denn da zitiert :devil: ?) vorbei.

Eurem Team traue ich aber die Fantasie zu, derartiges so unterhaltsam zu verpacken, wie es in diesem WB ganz toll gelungen ist.

Außerdem ist es bestimmt richtig, die WBs nicht mit reiner Technik zu strapazieren, sondern eben nur "hin und wieder" derartiges zu bringen. Außerdem muss ja auch noch der Spionageschutz berücksichtigt werden. OK.

Ich könnte mir zum Beispiel zu gegebener Zeit einen WB über die "Wasserspiele" eurer Klempner-Crew (Pumpen + Steuerung Ebbe/Flut + Abdichtungslösungen) vorstellen, die gewiss hier auf reges Interesse stossen würden. Wenn ihr es wollt, könnt ihr bestimmt ...   :twisted:

Dankbare Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Montag 13. September 2004, 12:11

Datterich

Ich denke nicht dass Stephan befürchtet, die Berichterstattung könnte trocken oder langweilig werden.
Eher könnte es dazu führen, dass es eine Bauanleitung für andere, ähnlich gelagerte Unternehmen werden könnte. Selbst wenn damit nur eine Idee oder ein Denkanstoss gegeben wird....
Denn genau das ist das "Heikl" an WB´s aus dem Hintergrund :shock: 8)
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8446
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Beitrag von Datterich » Montag 13. September 2004, 12:21

Oliver / ofronk hat geschrieben:Ich denke nicht dass Stephan befürchtet, die Berichterstattung könnte trocken oder langweilig werden.
Ich auch nicht -
Oliver / ofronk hat geschrieben:Eher könnte es dazu führen, dass es eine Bauanleitung für andere, ähnlich gelagerte Unternehmen werden könnte. Selbst wenn damit nur eine Idee oder ein Denkanstoss gegeben wird...
Es soll ja auch ein Wochenbericht bleiben und keine Gebrauchsanweisung werden!

Es ist doch für uns interessant, über Dimensionen und eingesetzte Massen informiert zu werden - im Übrigen habe ich das Problem der Werkspionage ja in meinem Beitrag bereits erwähnt. Ab und zu ein WB, der als Ergänzung ein oder zwei Fotos mit Text in Bezug auf Technik hat, käme bestimmt allen Interessen sehr entgegen.   :idea: :D

Freundliche Grüße nach Monheim
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2304
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 13. September 2004, 12:35

****** meint: CENSORD oder SECRET / TOPSECRET
Stephan
Miniatur Wunderland

Sven Hinzmann
Forumane
Beiträge: 361
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Sven Hinzmann » Montag 13. September 2004, 12:59

Moin Leute,
ich meinte mit Vorschlägen, Sachen die vieleicht eher zur Unterhaltung dienen und nicht als Bauanleitung! Sonst könnten wir wirklich mal eine Workshop Seite einrichten! :-)

Gruß Sven
Teci im Miwula

Benutzeravatar
Marius Baum
Forumane
Beiträge: 701
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2003, 15:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Marius Baum » Montag 13. September 2004, 13:19

Jepp, so hab ich mir das auch gedacht. Einfach nur so zur Darstellung von Sachen, die man noch nicht gesehen hat mit ein paar Kommentaren. Halt AUCH mal über die Technik. Ich dachte da so z.B. an Railware und seine Funktionen... z.B. einfach mal 'nen Zug verfolgen und gleichzeitig aufnehmen was Railware macht. Halt irgendwas zum Spaß, nicht mit viel Info's zur Technik.... :roll: Oder ist das auch zu viel?

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Montag 13. September 2004, 14:10

Also mich würde z. B. sehr interessieren was in Falle einer Katastrophe passieren würde.
Also z. B. Feueralarm!
Was passiert mit der Anlage, der Steuerung, den Steuerrechnern usw.

Oder: wie funktioniert die Mausjagd, wie hoch ist der Schaden an zernagten Kabeln,
wie blank liegen die Nerven desjenigen, der immer die Funktionen an der Kirmes reparieren muss,
wie erlebt ein Preiserlein seine Geburt über das Anziehen (anmalen) bis hin zur endgültigen Aufstellung (aus Sicht des Preiserleins),
was sind die dummsten Fragen, die besten Sprüche und die schönsten Lobe gewesen die das Team im alltäglichen Leben "erlebt"


Einfach mal was zwischenmenschliches.
Denn hier arbeiten immer noch Menschen - wäre das nicht auch mal ein Thema?
Oder mal ein WB aus der anderen Sicht: ein Tag aus Stephans Berufsalltag. Der Ärger, die Freude....... oder nehmt Gerrit, Freddie, Gaston, Erhard, Sven..... wen auch immer.
Oder macht doch gleich einen kleinen Anhang an jeden WB wo die Leute eine kleine Geschichte erzählen.... denn der Mitarbeiterbereich ist ja immer noch "Tot".....
Ich weiss, jetzt fange ich an zu spinnen.... aber Anregungen sind mit SIcherheit dabei, oder?
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Montag 13. September 2004, 15:12

Geklaut, aber sowas von geklaut deine Idee Oliver :evil: Kannst du meine Gedanken lesen :roll:

Ich habe gerade den Thread noch mal durchgelesen und dachte: es wäre doch was feines, wenn mal zwischendurch oder zusätzlich mal ein Mitarbeiter vorgestellt wird ... aber dann kam ja Oliver´s Beitrag :evil:

Nichts für ungut, ich kann Oliver nur beipflichten :!: Kleine Geschichten am Rande gehören in die Wochenberichte :!:

GaP Macko

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Montag 13. September 2004, 15:23

Jawoll! Ich stimme Oliver und Macko voll zu. Mehr kann ich dazu nicht sagen :wink: .

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

DaMoritz

Beitrag von DaMoritz » Montag 13. September 2004, 18:39

:D Jaaaa, das wär mal was feines!
Da gabs sogar früher mal sowas in die Richtung, ich erinere mich an Fotos von Gaston beim Brückenbauen, oder Vond er "drecksau" ;) bei der Arbeit. Aber von der GL gabs sowas noch nicht :!:

Bewegt sich eigentlich schon was in Richtung Echtwasser, abgesehen von den schiffen? was macht die Steuerung?
was mich auch interessieren würde ist wie die schiffe mit strom versorgt werden.

Kristian
Forumane
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 13:36
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Kristian » Montag 13. September 2004, 19:32

Mal ein ganz anderer Wb Ich hatte mich schon gefragt, wozu die Kästen gut sind...

@ Ofronk aber was bei Feueralarm passiert stand doch schon mal in einem WB...

Mit der Mausjagd finde ich das eine gute Ide... Ist das überhaupt noch ein Problem?

Gruß
Kristian
Ein H0 Fahrer, Forumane und ich war auch beim SMFM,1.und 2. MFM dabei!

Antworten