WB 210 !!!!

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Mittwoch 17. November 2004, 11:32

Nein, du musst einfach 1 und 1 zusammenzählen, schau noch mal in WB 209!

Ich bin ja nicht in die internas eingeweiht, aber das ganze ist meine Meinung nach ziemlich eindeutig.

Gast

Beitrag von Gast » Mittwoch 17. November 2004, 14:18

Hallo,

also wenn das am ende der Röhre ein Spiegel "währe" dann würde man aber auch darin die Kamera sehen (tut man aber nicht). Sieht doch eher wie eine Aufnahme für eine Röhre aus als das es eine ist.

Gruß aus Unterfranken

Wolfgang K.
Forumane
Beiträge: 713
Registriert: Freitag 5. November 2004, 11:22
Wohnort: Buchbrunn in Unterfranken

Beitrag von Wolfgang K. » Mittwoch 17. November 2004, 14:21

Der Gast war ich

:( Tschuldigung :(
Grüße
Wolfgang
Ab und zu hilft auch Bild Die Suchfunktion oder Google

Benutzeravatar
Speed123
Forumane
Beiträge: 237
Registriert: Montag 6. September 2004, 14:19
Wohnort: Erkelenz
Kontaktdaten:

Beitrag von Speed123 » Mittwoch 17. November 2004, 14:31

@sslik

Dann klär uns doch mal bitte über die Eindeutigkeit auf?? 8)

Gruß vom Niederrhein
Geschwindigkeit ist keine Hexerei
Meine Hobby-Homepage

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Mittwoch 17. November 2004, 14:38

Warum?, davon hab ich doch nix. Leute raten lassen ist viel lustiger. :)

Aber wer's wissen will: Selber informieren rulez. Lies einfach mal den Thread zum WB 209 genau durch, da sind auch zahlreiche andere Verweise auf andere Threads drin. Dadurch wird dann schnell klar.

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Mittwoch 17. November 2004, 14:41

Man sollte sich die Fotos doch genauer anschauen... :shock: :roll:

Tatsächlich ist die "Röhre" in Bild 5 wirklich keine Röhre sondern eher eine Öffnung (wodurch die Röhre geführt wird? wohl kaum :roll: ). Aber Stephan hats geschafft, er hat mich und einige andere Forumanen gründlich aufs Glatteis geführt. :wink:

Bevor ich jetzt wild drauf los spekuliere, gucke ich mir das Bild immer und immer wieder an. Vielleicht finde ich ja eine Erklärung.

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Mittwoch 17. November 2004, 14:52

Bla[tm]; :o stimmt. Es ist nicht sicher, ob das Loch für eine Röhre verwendet wird. Aber ich meine: Wozu sonst??

Benutzeravatar
N-Frank
in me­mo­ri­am
Beiträge: 1125
Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall

Beitrag von N-Frank » Mittwoch 17. November 2004, 14:57

Aaaaalso, gestern Abend dann nochmal nachgeguckt, das, was auf dem Bild
zu sehen ist, ist wohl tatsächlich der Beginn der Verkleidung des Rohres an der
Durchführung durch den "Meeresboden". Das Rohr selber (geschätzt 100er Acrylrohr) steckte gestern wohl probeweise in der Durchführung. (Probeweise,
da es noch in eine Schutzfolie gehüllt war). Was dort drin aber wie verkehren soll, war den
Verantwortlichen nicht zu entlocken.... 8) :wink:

Hier ist also weiter grobes Spekulieren angesagt.... :roll:
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Mittwoch 17. November 2004, 15:17

N-Frank hat geschrieben:Hier ist also weiter grobes Spekulieren angesagt.... :roll:
Super. :wink:

Antworten