WB 955

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3242
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

WB 955

Beitrag von Feuer-wer » Montag 18. Februar 2019, 16:03

Hach, was sind die Bilder schön GROSS.

Neben der alten Schreinerweissheit "lieber eine schlecht genagelte Schraube als ein gut geschraubter Nagel" gibt es in Monaco den Prototypen des Schlagbohrers zu sehen, wir erfahren, dass die Schweiz Ihres Wahrzeichens beraubt wurde und beobachten Gaston, Hendryk, Tino, Leo II., Steffi und Wolfgang bei Ihrer Arbeit.

Grüße in die Speicherstadt und danke für Text + Bild!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 955

Beitrag von günni » Montag 18. Februar 2019, 17:04

Moin,
die Kinderecke ist fertig, das MFM kann kommen.
AUA, nicht hauen. :clown: :clown:

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7147
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 955

Beitrag von Bernd 123 » Montag 18. Februar 2019, 18:33

Moin,
günni hat geschrieben:beim nächsten MFM kann man Kleinbernd dort abgeben. :LOLLOL: :LOLLOL:
da werde ich aber ganz schön Probleme haben mich durch die Gänge und Labyrinthe zu quälen um in die große gelbe Burg zu kommen. :wink:
Da werd' ich lieber Anlage guggen. :)
Die großen Bilder sind natürlich herrlich anzuschauen zumal man diese auch nochmal vergrößern kann um noch mehr Einzelheiten zu erkennen.
Feuer-wer hat geschrieben:Prototypen des Schlagbohrers
Für mich ist das mehr ein Bohrhammer 8)

Freundliche Grüße an alle Nagelbohrer, Bohrnagler und überhaupt an alle Errichter

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5553
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 955

Beitrag von writeln » Montag 18. Februar 2019, 21:50

Hmmm, wenn das nächste mal Estrich geschüttet wird, sollten die Wunderländer mal einen "Walk of Fame" machen...

Schön sieht Monaco-HBF inzwischen aus und da ist ja auch die "geheime" Güterumgehungsbahn hinter der Bahnhofshalle zu sehen.

Die renovierte Kinderspielecke sieht toll aus!

Tragisch hingegen finde ich das Schild an Wunderlands beliebtester Knopfdruckaktion. Wie konnten denn da die Rohstoffe ausgehen? Hat da jemand zu viel genascht? Oder falsch gestapelt? Oder haben gar die Kartons das Kühlblech berührt? Das wird aber Zeit für einen Schnellkurs im Kühlschränkebefüllen...
Miniatur_Wunderland_Szenen_Schweiz (6).jpg
Miniatur_Wunderland_Szenen_Schweiz (6).jpg (255.2 KiB) 297 mal betrachtet
Danke an die Wochenberichtsredaktion für die interessanten Fotos und lustigen Infos.
Liebe Grüße in die Speicherstadt.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 955

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 19. Februar 2019, 01:18

Das Bild stimmt mich allerdings etwas bedenklich, denn es erinnert mich doch zu sehr an Glücksspielautomaten in der Kneipe (oder in den speziellen "Läden" in Japan).
Davon abgesehen dürfte es selbst für Knirpse auf den beiden Stühlen im Eck ziemlich eng werden, wenn die gleichzeitig besetzt sind... :wink:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 955

Beitrag von Datterich » Dienstag 19. Februar 2019, 10:34

Au fein, man müsste noch mal Kind sein ... :wink: ... und sowieso sehr viel häufiger im Wunderland!

Schöner Bericht über einige Dinge, die in der letzten Woche in der Speicherstadt passiert sind. Übrigens: "Pachinko" habe ich selbst schon gespielt, und es hat in Japan gar nichts mit unseren europäischen "Flipperhallen" zu tun. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier wegen spielerischer Förderung kindlicher Motorik irgendwelche Süchte oder Abhängigkeiten entstehen.

Vielen lieben Dank für Euren Wochenbericht
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5553
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 955

Beitrag von writeln » Dienstag 19. Februar 2019, 11:35

Datterich hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier wegen spielerischer Förderung kindlicher Motorik irgendwelche Süchte oder Abhängigkeiten entstehen.
Die Abhängigkeiten entstehen eher ein, zwei Etagen höher... (habe ich gehört). :wink:

Mr E-Lights Erwähnung der japanischen Automatenkultur hat mich aber auf eine *total geniale* Idee gebracht :idea:

Das Wunderland könnte doch unten im Shop einen Automaten aufstellen, aus dem sich Besucher ein Stück MiWuLa mitnehmen können. Damit meine ich Dinge, die im Zuge von Renovierungsarbeiten abgebaut wurden, also z.B. Gleise, Gebäudeteile, Autos (bzw. Autowracks...), Felsen, Bodenteile, etc.. Das ganze in kleine Kästchen verpackt und mit einem "Zertifikat" versehen.

Vielleicht würde das auch den einen, oder anderen "Souvenirjäger" davon abhalten, Dinge von der Anlage zu klauen...

Der Erlös könnte ja dem Spenden-Pin-Projekt zugeführt werden.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 955

Beitrag von Datterich » Dienstag 19. Februar 2019, 12:25

:off topic: Keine schlechte Idee - da gäbe es schon einige mächtige Schätzchen (neben Wunderland-Standard-Übrigbleibseln), zum Beispiel denke ich hierbei gerade an ein übergroßes Teil von 2016: klick / tatsch mich bitte. :mfm:


Das gefällt mir.
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 955

Beitrag von günni » Dienstag 19. Februar 2019, 12:37

Moin,
wenn dann mal nicht jemand aus Gabun mit einem Sattelzug auftaucht. 8)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5553
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 955

Beitrag von writeln » Dienstag 19. Februar 2019, 13:49

2011 hätte es auch ein "Wattenmeer" ins Angebot schaffen können.
Und lt. aktuellem WB wären derzeit österreichische Gleise übrig.

Mir gefällt der "MiWuLa 2 go" Automat immer mehr. :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 955

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 20. Februar 2019, 12:40

Stimmt, die Idee mit dem "Devotionalien-Automaten" hat was! :D

Man könnte auch das ein oder andere "Abfallteil" zu kleinen Schmuckstücken verarbeiten (das meine ich ernst!) oder mittels Gießharz z.B. zu Briefbeschwereren veredeln. Klingt zwar nach noch mehr Kommerz, der Erlös kann aber ja wie gesagt "karitativ" verwendet werden, das sollte auch eventuelle Kritiker zufriedenstellen. :wink:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 955

Beitrag von Datterich » Donnerstag 21. Februar 2019, 15:51

Zu manchen Fotos des Wochenberichtes fallen mir mehrere Fragen und Bemerkungen ein:
  1. (Bild 1): Stößt Gaston bei dieser Übung den Erzherzog-Franz-Ludwigs-Jodler aus? Da es ja um die halb sieben ist, würde es wohl - wenn überhaupt - nur gering stören ...
  2. (Bild 2-4): Die reparierte Einbruchstelle sieht ganz gehörig nach Gebäudeuntergrundgeländeform aus. Da passiert bestimmt noch irgend etwas ... (daher vermutlich nix "fertsch"!)
  3. (Bild 5-6): Burg "DreiKäseHoch" steht vermutlich dort, wo ruhesuchende Gäste und Wunderländer bislang meistens Ruhe fanden. Mal abwarten und Kaffee trinken ...
  4. (Bild 9): "Plattenbau" in Monte Carlo - in diesem Gebäude (1:1) war ich schon. Mächtig gewaltiges Modell.
  5. Über Schlagbohrer und Schweizer Schokoladenengpass (auch wenn aus Aachen) lästere ich nur ungern.
Freundliche Grüße aus Südhessen
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten