Wunderland live (bei Facebook & Youtube) am 29. April 2020

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Harry » Donnerstag 9. April 2020, 07:46

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 9. April 2020, 07:34
Nicht nur die Sorgen um das Miwula, auch die Sorgen, die man sich um die vielen Angestellten...
Du hast vollkommen Recht. Wenn ich "MiWuLa" schreibe, dann denke ich auch an die Gesamtheit, die Du genannt hast, an all die vielen Menschen die da (auch für uns) arbeiten.

Freddy meinte ja, wenn man helfen wolle, dann solle man Tickets kaufen. Für 2020 habe ich ja schon eine Jahreskarte, aber noch nicht für 2021. Ich glaube, da muss ich noch tätig werden :hm?:

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 9. April 2020, 09:44

Moin,

an manchen Stellen des Videos habe ich kurz gedacht: "Das geht ja alles nur, weil das MiWuLa so gut besucht ist. So guten Umsatz macht. Das kann ja nun kein Beispiel für andere mittelständische Unternehmen sein, die nicht so viel erwirtschaften und die nun keine Töpfe für sowas haben. Einfach mal ein paar Millionen zurücklegen, sodass man erst im äußersten Notfall, wenn der Shutdown noch in 2021 rein geht, einen Kredit aufnehmen müsste."

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Sorgen. Der Buchhandel, der Bäcker, der Friseur, das Theater, die Pizzeria, der Schuster. Viele Kleinstbetriebe, die nun auf Solidarität angewiesen sind. Die Unternehmen die Freddy meint, wenn er sagt, er freut sich über jedes Ticket das wir buchen, aber die unsere Hilfe noch nötiger haben.

Aber es gibt eben auch viele Unternehmen mit der Wirtschaftskraft des MiWuLa, die nicht einfach mal von 60% Kurzarbeitergeld auf 80% aufstocken und dann sogar noch ein offenes Ohr und riesiges Vertrauen für diejenigen haben, die selbst mit 80% noch finanzielle Sorgen haben.
Vor allem die armen Angehörigen der "gehobenen Mittelschicht", die sich nun sorgen müssen, ob sie sch auch in der Krise noch zwei Privatjets leisten können. Okay, dummer Vergleich. Unsere Lieblingszwillinge verfügen zusammen über rund 50 große Verkehrsflugzeuge, das kann man überhaupt nicht vergleichen. Zudem haben andere Unternehmen Aktionäre, die man nicht enttäuschen darf. Und Manager. Und hochqualifiziertes Fachpersonal. Was mich mal interessieren würde: Was sagen die eigentlich dazu? Der Außenminister des MiWuLa, der nun wohl auch eine geringere Diät erhält. Die Bürgermeisterin von Knuffingen. Der Chef der Formel 1-Strecke. Oder der Freilaufende Admin.
Was sagen die dazu, dass sie nun erstmal keine neuen Privatjets bekommen? :hm?:
Falls es hier zu keinen größeren Protesten kommt, sollten sich andere Unternehmen dieser oder höherer Größenordnungen daran mal ein Beispiel nehmen.
Okay, ist auch wieder unfair. Fußballer, die für zwei- bis dreistellige Millionenbeträge die Vereine wechseln, sind eben keine "Familie". Autokonzerne können nicht sagen: "Wir schummeln nur so schnell wie wir es uns leisten können." Immobilienspekulanten können nicht einfach mal für ein paar Monate auf die Miete verzichten, denn diese arme Berufsgruppe besitzt ja mitunter schon zig leerstehende Wohnungen, die durch die höheren Mieten der wohnraumknappen Nachbarhäuser mitfinanziert werden. Hersteller von Schuhen und Sportartikeln, die sie in anderen Ländern für viel Geld (also ein paar Cent pro Teil) nähen lassen, haben kaum Gewinnmargen und wer sagt denn, dass die Leute nach Corona überhaupt wieder ein Paar Schuhe kaufen? Und was so ein Schuh-Onlineshop an Strom kostet... da kann ja auch niemand von leben.
Ne, also die Großzügigkeit des MiWuLa gegenüber seiner Familie, das kann sich sonst eigentlich kein anderes Unternehmen leisten. Schon gar kein Konzern. :wink:

Wer Ironie findet, darf sie behalten. :elch:

Kurz zusammengefasst (und ganz ohne Ironie): D A N K E ! :heart:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7817
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 9. April 2020, 16:30

Habe mir die 1,5 Stunden gerade nochmal angesehen. :clap:
Die Aussagen, die da getroffen wurden sollten sich einige zu Herzen nehmen.
Und die Weitsicht mit der im MiWuLa gearbeitet wird und wie von Anfang an mit der Pandemie umgegangen wurde verdient Hochachtung. Da steht der Mensch im Mittelpunkt und nicht der Geldbeutel. :up:
Mit einem Wort gesagt: RESPEKT

Allen, die irgendwie mit dem Wunderland zu tun haben, aber auch allen anderen Menschen wünsche ich:
Bleibt alle schön gesund

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
jfudickar
Forumane
Beiträge: 216
Registriert: Donnerstag 20. November 2003, 14:04
Wohnort: Oberursel, Germany

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von jfudickar » Donnerstag 9. April 2020, 19:50

Ich fands auch total gut, interessante Informationen.
Und es wurden Werte vermittelt, ist leider heutzutage auch nicht mehr allgemein üblich!

Ich konnte meiner Frau - die nicht so MiWuLa Fan ist wie ich - über eine halbe Stunde von dem Video erzählen. :-)

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Harry » Freitag 10. April 2020, 06:29

In Kurzform gibt es dazu auch noch etwas in der NDR Mediathek mit Freddy und Gerrit:
https://www.ardmediathek.de/ndr/player/ ... ter-tauber

Minute 33:04

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Stefan mit F » Freitag 10. April 2020, 09:43

Moin Harry,

danke für den Tipp! Dieser Optimismus, mit dem die Wunderländer durch die Krise gehen, ist ansteckend. :up:
Es lohnt sich übrigens, die Sendung zu Ende zu gucken, bei Minute 38:01 kommt noch was mit Modellbau. Finde ich auch sehr sehenswert, auch wenn es nicht im MiWuLa ist.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7817
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Bernd 123 » Freitag 10. April 2020, 14:43

Moin Harry,

danke fürs verlinken, Top Statements von Freddy und Gerrit.

Und dann hast Du ja auch noch ein tolles Objekt in der Mache. :up:

Bleibt alle schön gesund

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Harry » Samstag 11. April 2020, 07:07

Danke Bernd :-)
Die positive Einstellung von Freddy und Gerrit finde ich auch sehr gut. Es ist etwas, das den Blick mal in eine andere Richtung lenkt und auch Mut macht.
Eigentlich war Indienststellung für den Hafengeburtstag 2020 geplant, der nun leider nicht stattfindet. Mal abwarten, wann sich die nächste Gelegenheit bietet.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6271
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von writeln » Sonntag 12. April 2020, 18:22

Zum Ostersonntag gibts bei Facebook noch eine virtuelle Museumstour durchs Wunderland mit Gerrit.
https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 7589525931

Ob’s auch ohne Facebook Account klappt, kann ich nicht sagen. Das Angebot ist nicht vom Wunderland, sondern von Facebook selbst. (Reklamationen nehme ich also nicht entgegen...) :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5070
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Mr. E-Light » Sonntag 12. April 2020, 21:58

Ich bin und bleibe kein Freund von Facebook - aber hier muss ich anerkennen: Toller Film, faszinierende Tour mit dem besten Guide den man sich wünschen kann (ohne natürlich Frederik und allen anderen nahe treten zu wollen - ihr wisst bestimmt wie ich das meine)!
Und damit ist klar, ja, auch ohne Account kann man das Video sehen. Vielen Dank für den Hinweis und den Link, Sascha! :D :up: :jaja: :jump: :clap:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von günni » Montag 13. April 2020, 12:35

Moin,
man klickt auf Start und bekommt das Ergebnis.
Dateianhänge
kein Kommentar.jpg

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7817
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Bernd 123 » Montag 13. April 2020, 13:17

Moin Ralf,
Mr. E-Light hat geschrieben:
Sonntag 12. April 2020, 21:58
...auch ohne Account kann man das Video sehen.
da gib' doch mal einen Tipp. Ich habe nämlich das gleiche Problem wie günni.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5070
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 13. April 2020, 14:15

Da ich mobil unterwegs bin und eben keine Probleme habe, kann ich auch nur schwer einen Tipp geben.
Ich habe aber zumindest eine mögliche Vermutung: Benutzt Ihr zufällig Firefox mit dem Facebook Container? Ich könnte mir vorstellen, dass der hier Schwierigkeiten macht - oder eine andere verwendete App, die Facebook blockiert (in der Regel geht es da um Tracking und die FB-Knopf, könnte aber wie gesagt auf alles von FB Einfluss haben).
Hier mal der Direktlink zum Video selber, ganz ohne Facebookseite drum herum, ist und bleibt aber ein Facebook-Video, deshalb keine Garantie, dass das besser funktioniert:
https://video-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t42 ... e=5E948B12 (etwas Geduld übrigens, das braucht manchmal etwas Zeit zum Laden...)
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7817
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Bernd 123 » Montag 13. April 2020, 14:47

Ich habe es jetzt mit MS Edge mal versucht und siehe da, es hat geklappt. 8)
Interessante Führung von Gerrit durchs Wunderland und toller neuer Leitstand. :up:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von günni » Montag 13. April 2020, 14:50

Moin Ralf,
danke, das hat funktioniert.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Harry » Montag 13. April 2020, 15:09

Klasse Film, tolle Führung.
Habe mir die Worte zu Herzen genommen und schon mal die Jahreskarte für 2021 bestellt...
Viel Grüße
Harry

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5070
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 13. April 2020, 15:19

Moin Günni (und Bernd)

gern geschehen! :D
Gruß
Ralf

martin236
Forumane
Beiträge: 313
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von martin236 » Montag 13. April 2020, 15:27

Hallo,
vielen Dank; jetzt konnte ich es auch sehen.
Auf den Leitstand freue ich mich, das ist der Hammer :up:
VG Martin

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von günni » Montag 13. April 2020, 16:07

Moin,
martin236 hat geschrieben:
Montag 13. April 2020, 15:27
das ist der Hammer :up:
NÖ! Das ist ein ganzes Hammerwerk. :up: :up:

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland live bei Facebook - 8. April

Beitrag von Stefan mit F » Dienstag 14. April 2020, 02:50

Moin,

ein fantastisches Video! Jedenfalls auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick erkenne ich lauter Mängel. :professor2:
Zuerst einmal lautet der Titel "Gerrit allein im Wunderland" - und auf dem Vorschaubild sieht man jemanden am Leitstand sitzen. So geht das doch nicht. Und Kamera + Ton wird ja wohl auch nicht per Selfiestange oder Roboter aufgenommen. :D Dann geht es weiter mit Monaco. Erst hat Gerrit uns schön den Mund wässrig geredet mit "einem Highlight, was ganz neuem, was noch niemand gesehen hat, seit gestern im Betrieb"... und dann gibt es gar keine rasenden Formel-1-Autos zu sehen. :extracry2: Weiter gehts durch Italien und nach einem flüchtigen Blick auf die Schweizer Berge zu den Verschwörungen... oder besser gesagt: Ganz schnell dran vorbei. Ich glaube ja, dass es einige der Verschwörungen derzeit gar nicht gibt. Nennt mich einen Verschwörungstheoretiker, aber was man nicht sieht das ist nicht da! :no:
Am Flughafen sieht man dann eine FedEx-Frachtmaschine, die sich beim Durchfliegen des Vorhangs in eine AirFrance-Passagiermaschine verwandelt. Umgekehrt wäre es ja angesichts der Corona-Krise noch nachvollziehbar. Aber so...
In Knuffingen erinnert Gerrit daran, dass dieser Bauabschnitt im Jahr 2001 in aller Eile in nur 8 Monaten gebaut wurde. Aber statt der wunderbaren im Dutzend verbauten Faller-Fertigbausätze zeigt die Kamera eine Impression aus Riomaggiore sowie einen unansehnlichen Blechhaufen nahe Meister Gepettos Werkstatt. Über Kirmes-Neubau und Las Vegas geht es weiter nach Hamburg, zu dem wohl am schlechtesten zum Vorbild passenden Modell im ganzen MiWuLa. Den Ehrgeiz der MiWuLaner in Ehren, aber wenn ihr die Bauarbeiter von Drunter&Drüber der großen Elbphilharminie zeitlich nicht so unter Druck gesetzt hättet dann hätte man auch bei der 1:1-Version sicherlich noch den Öffnungsmechanismus einbauen können.
Nach einem Umweg über Skandinavien mit Echtwasser und Ausblick auf die Schiffs-Ortung geht es schlussendlich zum anfangs genannten Highlight: Dem Leidstand. Dort ist das Leid der Anlage (z.B. Crashs in Knuffingen, BlackOuts in Atrani, Entführungen, Brände, Schiffshavarien...) nun auf viel größeren, teils verbogenen Monitoren zu beobachten.
Trotz dieser zahlreichen Fauxpas ist es eine sehr schöne Führung geworden. :up:

Einen Tipp habe ich dann aber doch noch:
Die Stangen-Lösung zum Laden der Flugzeuge sollte noch viel universeller eingesetzt werden.
Vor vielen Jahren wurde im Forum mal eine Tankstellen-Lösung diskutiert und begraben. Kein Wunder, schließlich haben die Autos wie auch im echten Leben Außenspiegel, über die sie geladen werden. Wohl eines der wenigen Patente, die das MiWuLa exklusiv für sich angemeldet hat, weswegen es für Tesla in 1:1 immer noch keine flächendeckend ausreichend verfügbare Lademethode gibt. :? Hier hätte ich eine Kooperation mit dem MiWuLa begrüßt, zumal Elektroautohersteller wohl keine Konkurrenz zu den Heiligen Hallen sind.
Aber warum wird die Stangen-Methode nicht in anderen Bereichen genutzt?
Beispiel Schiffe: Derzeit werden die Schiffe meines Wissens nach aufwändig über Kabel geladen, die zu jedem Ladevorgang an- und abgesteckt werden. Kein Wunder, dass es mehr fahrende Autos als fahrende Schiffe im MiWuLa gibt! Dabei könnte man einfach auch zwei Stangen in die Nord-Ostsee einbauen, die automatisch herausfahren (bei Flut 4cm höher), die Schiffe dabei leicht anheben und laden. Eventuell könnte man die Technik auch nutzen, um Besucher durch kleine Stromstöße davon abzubringen, ins Wasser zu greifen.
Beispiel Züge: Im Falle eines Stromausfalls bleiben nach einiger Zeit alle Züge stehen, da man den Notstrom unnötigerweise für Notbeleuchtung etc. verwendet. Wenn alle Lokomotiven eingebaute Akkus hätten, wäre das nicht nötig. Die Idee ist nun, da die meisten Strecken auf unsymmetrisches Zweileitergleis umgerüstet wurden, viel einfacher zu realisieren. Die Stangen kommen einfach dahin, wo früher die PuKos lagen. Teuer ist das auch nicht. Märklin bietet batteriebetriebene Startpackungen schon für unter 100€ an.
Beispiel Leidstand: Derzeit ist der Leidstand verkabelt. Dabei könnte man auch hier einfach Stangen zur Stromversorgung nutzen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Weniger Kabel und wenn die Stangen beim Laden die Tische anheben, hat man auf diese Weise elektrisch höhenverstellbare Tische. Das ist gesundheitsfördernd. Und wenn einmal selbst Kaffee und RedBull die übermüdeten Bahnfahrer am Leidstand nicht wachhalten, können alle mal kurz an die Stangen fassen und sind ganz schnell wieder munter.
Beispiel Speicher: Die ehemaligen Kaffebohnenspeicher stehen derzeit auf unzähligen Eichenpfählen. Warum ersetzt man diese nicht durch Stangen? Die Stangen könnten dann ganz langsam herausgefahren werden, sodass sich das Gebäude um 1mm pro Tag hebt. In 10 Jahren ist dann die Höhe - ohne dass es das Bauamt bemerkt - um 3,65m gewachsen. Diese 3,65m kann man nutzen, um einen zusätzlichen Boden einzubauen => Mehr Anlagenfläche! 8)

Ich bin sicher, dass hier technisch noch ein Riesenpotential liegt. Gerne treffe ich mich mit Magneto alias Daniel Düsentrieb alias Stephan Dombrowski mal zu einem Ideenaustausch bei einer Tasse Kaffee. :idee:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Antworten