Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8608
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wunderland schließt bis auf Weiteres

Beitrag von Datterich » Mittwoch 18. März 2020, 07:47

writeln hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 18:57
Ich vermute, wir brauchen noch eine ganze Menge Geduld, bevor das öffentliche Leben wieder anläuft.
Das sehe ich leider eben so. Und zur Überbrückung der langen Wartezeit gibt es ein paar kleine Pflästerchen, zum Beispiel bei Youtube. Dort ist die Auswahl wirklich groß.


Aufgrund der zu erwarteten vielwöchigen Besuchspause wäre aber auch eine Lösung über eine Webcam interessant und machbar, die - in Ergänzung der regelmäßigen Wochenberichte - zumindest ein paar Stunden täglich in Echtzeit die Fortschritte hinter den Kulissen (z.B. Monaco / Jahrmarkt / Fleet-Brücke) für die vielen Interessenten überträgt.

Man könnte sogar z.B. den Flughafen aktivieren (nur den!), und den dortigen Flugbetrieb life übertragen. Dann wäre immerhin ein Flughafen in Europa / der Welt zu sehen, wo noch normaler Betrieb herrscht und immer etwas los ist.


Die schulfreien Schulkinder sowie Kinder jeglichen Alters von 6 - 96 weltweit hätten dann ein bisschen Abwechslung im Quarantänealltag.


Bleibt alle gesund und munter!
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6359
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von writeln » Mittwoch 18. März 2020, 08:37

Moin Datterich,

im Prinzip eine gute Idee.

Wenn ich allerdings sehe, dass nun immer mehr Menschen vom Home-Office aus arbeiten (sogar die Hamburger Schüler), frage ich mich, ob Live-Streams aus dem Wunderland derzeit sinnvoll sind. Ich kann mir vorstellen, dass auch einige Wunderländer per Internet von zu Hause aus arbeiten und die nötige Bandbreite in die Speicherstadt dringend brauchen (?).

Ansonsten wären Baustellen-Cams in Monaco und in Mittelschland natürlich eine coole Sache.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8608
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wunderland schließt bis auf Weiteres

Beitrag von Datterich » Mittwoch 18. März 2020, 09:04

writeln hat geschrieben:
Mittwoch 18. März 2020, 08:37
..., dass auch einige Wunderländer per Internet von zu Hause aus arbeiten und die nötige Bandbreite in die Speicherstadt dringend brauchen (?).
Modellbau und Gleisbau per Internet vom Home-Office? :hm?: Ebenso die gesamte Elektronikergemeinde sowie Haustechnik? :hm?: Ich kann mir nicht vorstellen, dass es derart viele "bürokratische" Arbeitsplätze per Home-Office dort gibt. Shop fällt aus (bis auf Online-Versand), Eingang / Bistro / Küche fallen aus, Büro ist auf jeden Fall (Benedikt) besetzt, vermutlich auch mindestens ein Teil der kaufmännischen Crew ... ich denke, dass Deine Bedenken keine unüberwindliche technische Hürde darstellen, wenn man es nur wöllte.

Liebe Grüße in den Norden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6359
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von writeln » Mittwoch 18. März 2020, 09:08

Wäre natürlich eine Gute Gelegenheit, wo doch gerade der neu Leitstand verkabelt wird.
Da kann Dag ja einfach eines von diesen orangenen Kabeln nach draußen legen...
:wink:

Vielleicht noch einen DSGVO-Konverter dazwischen schalten.
:hm?:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8608
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wunderland ist leider eine Weile geschlossen

Beitrag von Datterich » Mittwoch 18. März 2020, 09:12

:up:

Ich hoffe aufrichtig, dass zumindest der Vorfreudezähler noch korrekt arbeitet.

Datterich
………………………………………………………………………………………………………………
Vorfreudezähler bis zum nächsten MFM _ _ :bummel:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20553
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von günni » Mittwoch 18. März 2020, 11:52

Moin,
als ich noch im Dienst war, habe ich oft Heim-Büro-Dienst gemacht. Das ging, es wurde ja keine Hardware modifiziert, gebaut oder repariert.

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1676
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Christoph Köhler » Mittwoch 18. März 2020, 14:59

Können wir Fans und Forumanen dem Miwula irgendwie helfen?

Hat jemand von Euch eine Idee?

Am besten sind Ideen die kein Geld kosten aber viel bringen.

Ich denke an jeden von Euch

Viele Liebe Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

P.S. Ich denke natürlich auch an alle anderen Betroffenen.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20553
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von günni » Mittwoch 18. März 2020, 15:04

Moin,
mich erreichten einige Nachrichten bezüglich Corona die ich selbstverständlich nicht weitergeleitet habe oder weiterleiten werde. Der Ursprungsautor möge zukünftig diesen Mist dem Produkt von Villeroy & Boch anvertrauen.

Die TU-Berlin hat eine Hoax-Info-Seite und dort hat sie zu Corona ein Extrablatt veröffentlicht.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7893
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 19. März 2020, 21:21

writeln hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 18:57
...momentan würde ich keine Prognosen wagen...wir brauchen noch eine ganze Menge Geduld, bevor das öffentliche Leben wieder anläuft.
Prognosen wären in diesem Fall wohl auch nicht angebracht, die Infektionsrate müsste erst mal wieder sinken um dann wieder langsam in den Normalmodus zurückzukehren. Es wurde da wohl hierzulande doch zu spät reagiert, wenn man da die Zahlen von Taiwan sieht. Dort wurde mit Hilfe von umgehend eingeführten restriktiven Maßnahmen, trotz der Nähe zum chinesischen Festland der Ausbruch in Grenzen gehalten.
siehe hier

Also schränkt Eure persönlichen Kontakte ein, haltet schön Abstand und bleibt gesund

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020mini
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1568
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Bernd W. » Donnerstag 19. März 2020, 22:16

Christoph Köhler hat geschrieben:
Mittwoch 18. März 2020, 14:59
Können wir Fans und Forumanen dem Miwula irgendwie helfen?
....
Hallo,
Blumen kleben? Haben wir vor Jahren ja auch mal gemacht :wink:

Meine Firma hat alle ins Home Office geschickt. Wir arbeiten von dort, was in der IT ja möglich ist. Es gibt nur ganz wenige die ins Büro müssen.
Aber die ganzen Mitarbeiter in den Filialen weltweit müssen zum Dienst. Aber wenn sie krank werden, gehen sie und alle Kollegen mit denen sie Kontakt hatten, in Selbst-Quarantäne und bleiben zu Hause. Die die nicht Remote arbeiten können, haben bis auf eine Telko komplett frei.

Bin auch ganz froh drüber nicht mehr im Zug sitzen zu müssen oder U-Bahn zu fahren.

Zum Glück wohne ich nicht in den "Brennpunkten" sondern ländlich. Da behandelt man auch die Verkäufer(in) im Supermarkt mit Respekt. Ich möchte aktuell nicht in einer Großstadt wohnen!
Was man aber aktuell in Deutschland so hört mit Partys, Grillen, "noch mal Sonne tanken, usw. ist schon heftig. Sieht man sich Nord-Italien an, was am absoluten Limit ist, sehe ich schwarz für unsere Großstädte. In Österreich werden Wehrpflichtige nach ableisten des Grundwehrdienstes nicht mehr entlassen, Reservisten werden aktiviert.

Es sollte jedem klar sein, auch Lagerarbeiter, LKW Fahrer und Verkäufer werden krank und dann zerbröselt die Lieferkette. Die ganzen Bauern bekommen aktuell ihre ganzen Erntehelfer nicht ins Land, usw.

Ich glaube das Jahr 2020 wird weltweit Mill. Tote, explodierende Arbeitslosenzahlen und Konkurse vor allem von Klein und Mittelstand, Hotels etc. produzieren. 9/11 und die ganzen geplatze "Blasen" waren da ein laues Sommerlüftchen.
Wenn selbst Ärtze und Krankenhäuse keine Schutzleidung mehr bekommen wird es eng.

Grüße an alle, bleibt gesund und zu Hause
Bernd

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 132
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von piefke53 » Donnerstag 19. März 2020, 22:30

In Bergamo werden die Toten inzwischen mit Militär-LKW aus der Stadt gebracht.
Krematorien arbeiten inzwischen rund um die Uhr.

https://www.sueddeutsche.de/panorama/co ... -1.4851056
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2388
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Stephan Hertz » Freitag 20. März 2020, 03:59

writeln hat geschrieben:
Mittwoch 18. März 2020, 08:37
Ansonsten wären Baustellen-Cams in Monaco und in Mittelschland natürlich eine coole Sache.
Ja aber: Da zur Zeit fast alle zuhause sind, passiert dort gerade leider nicht all zu viel...
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3713
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Wunderland schließt bis zum 31.März

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 20. März 2020, 07:36

DanielWolf hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 19:20
Feuer-wer hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 17:44
Geht die Arbeit im Wunderland weiter oder ruht der Betrieb komplett?
Die Arbeit geht bis auf Weiteres weiter. Möglicherweise sogar schneller, weil die Kollegen keine Rücksicht auf Gäste nehmen müssen. ;-)
Das finde ich das erschreckende an der aktuellen Situation, viele Planungen müssen schneller geändert werden als sie umgesetzt wurden.

Bleibt Zuhause und gesund!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20553
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von günni » Freitag 20. März 2020, 16:48

Moin,
was bringt es, zu Hause zu bleiben?

https://twitter.com/i/status/1239353536028139521

Nach dem Kurzvideo sollte man die Frage leicht beantworten können.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7893
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Bernd 123 » Freitag 20. März 2020, 20:44

Moin Günni,
jeder "Normaldenkende" begreift das, aber diese Idioten :pray: sehen nur Streichhölzer.
Da kann man wirklich nur hoffen, das es sie nicht betrifft. :skull:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020mini
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20553
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von günni » Samstag 21. März 2020, 12:49

Moin,
Auf den Intensivstationen auch in Deutschland werden immer öfter junge, mit dem Coronavirus infizierte, Patienten behandelt.
Link zu web.de


Sagt gerade ein Virologe im Fernsehen: „Die beste Waffe im Krieg gegen Coronavirus ist der gesunde Menschenverstand!“
… wir sind verloren! Die meisten von uns sind unbewaffnet!!!

Uwe_aus-DO
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 21. März 2020, 19:41

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Uwe_aus-DO » Samstag 21. März 2020, 19:52

Ich finde, das Wunderland geht mit den Besuchern, die für die Schließzeit einen Besuch geplant haben, sehr fair um. Ich appelliere an diese Leute: BITTE GEBT EURE TICKETS NICHT ZURÜCK!
Der Einnahmeverlust ist zweifellos enorm. Mich rettet es nicht, wenn ich jetzt 20 Euro zuurück erhalte. Aber wenn viele mitmachen, könnte es dem Wunderland helfen. Und Frederik, Gerrit und dem Team zeigen: Wir schätzen Euch sehr und möchten bald und gern in ein lebendiges Wunderland zurückkehren!

Und ganz nebenbei, aber das Wichtigste: BLEIBT GESUND!

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 132
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von piefke53 » Sonntag 22. März 2020, 13:26

In diesem Video "DIE CORONA-REPORTAGE: Hamburg schließt ab - Wie Covid-19 das Tor zur Welt verrammelt" ist ein großer Teil dem MiWuLa gewidmet.

https://youtu.be/5WyIFFsYbA8
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 7037
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 22. März 2020, 18:50

Moin,

das sind schon sehr ungewöhnliche Bilder aus Hamburg. Ich finde die besonnene Bewertung der Situation von Freddy extrem stark. Hier zeigt sich die grundsolide hanseatische Kalkulation der Kaufleute Braun und Hertz, die in vielen Jahren immer nur so schnell gebaut haben wie sie es sich das leisten konnten. Kein Greifen nach den Sternen, keine immer wieder neuen Kredite, mit denen Banken gerne ein vollkommen gesundes Unternehmen überschütten.
Es ist zwar sicherlich auch der glückliche Umstand, dass man sich angesichts von 1,4 Millionen Besuchern etwas weniger Sorgen machen musste als manch anderes mittelständisches Unternehmen, aber da stecken auch seit dem Schweiz-Urlaub bald 20 Jahre harter Arbeit mit immer wieder neuen Ideen und Rückschlägen hinter.
Ganz groß finde ich den Appell an die Gesellschaft, die Klein- und Kleinstunternehmer nicht im Stich zu lassen.
Insofern ist es m.E. nun fast nicht mehr erstaunlich, dass man dem MiWuLa fast 10 Minuten und damit mehr als ein Drittel der Sendezeit dieses Beitrags eingeräumt hat. Man kommt eben, wenn man über das Leben in Hamburg berichtet, an der Speicherstadt nicht mehr vorbei. :up:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

cyrtho
Forumsgast
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 12. August 2017, 13:20
Wohnort: Schweden

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum 30.April

Beitrag von cyrtho » Montag 23. März 2020, 17:20

Wie man mit der Langeweile umgeht und nebenbei das MiWuLa unterstützt:

https://www.youtube.com/watch?v=16QXIvLRM8E

Antworten