(Umfrage) Binnenschifffahrt

Wir brauchen Ihre Hilfe - Entscheidungen beim Flughafen
Benutzeravatar
David
Forumane
Beiträge: 586
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 19:20

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von David » Sonntag 3. Oktober 2010, 07:25

Oder dieses Schiff: http://de.wikipedia.org/wiki/Moby_Dick_%281972%29
Macht beim Vorbild ganz schöne Wellen. Wenn ich es sehe,d denke ich immer:
Ach wie gut, dass ich gerade nicht im Einer sitze!


Gruß,
David


P.S.: Warum kann ich den BB-Code nicht einschalten?

KingMichel1

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von KingMichel1 » Sonntag 3. Oktober 2010, 12:06

vielleicht ein Hausboot?

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Peter Müller » Sonntag 3. Oktober 2010, 12:49

@KingMichel1 hat geschrieben: "vielleicht ein Hausboot?"
Meinst Du so Hausboote, wie sie hier im Thread schon vorgeschlagen wurden?

http://forum.miniatur-wunderland.de/flu ... ml#p194751

Kiwi

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Kiwi » Mittwoch 6. Oktober 2010, 13:36

Hallo,

ich wär für ein modernes Kreuzfahrtschiff mit Schwimmdeck und allem möglichen SchnickSchnack.

Kiwi

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Mittwoch 6. Oktober 2010, 14:05

Moin Kiwi,

Was soll ein Kreuzfahrtschiff das für das Meer gebaut ist auf dem Fluß?
Es ist zulang, das es nur mit Hilfe von Schleppern um die Biegungen kommt, und zweitens gibt es das doch schon. ---> http://www.miniatur-wunderland.de/anlag ... k/aidablu/

MFG
Thomas

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1714
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Dirk Zimmermann » Mittwoch 6. Oktober 2010, 15:34

Es gibt auch Kreuzfahrtschiffe auf Flüssen (Arosa, Viking, KD...)

Wobei, wenn die Meyer Werft ihre "Hochsee Pötte" (u.a. AIDA) ausliefert, fahren auch die durch einen Fluß

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Mittwoch 6. Oktober 2010, 16:40

Moin Dirk,
[quote="Dirk Zimmermann"]Es gibt auch Kreuzfahrtschiffe auf Flüssen (Arosa, Viking, KD...)

Wobei, wenn die Meyer Werft ihre "Hochsee Pötte" (u.a. AIDA) ausliefert, fahren auch die durch einen Fluß[/quote]
ist mir schon klar, dass es Flusskreuzfahrer gibt. Diese haben meistens aber nicht all den Schnick Schnack wie die großen.

Die Ems muss extra für diese Fahrten aufgestaut werden, damit die Pötte bis ins Meer kommen.

MFG
Thomas

Benutzeravatar
David
Forumane
Beiträge: 586
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 19:20

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von David » Mittwoch 6. Oktober 2010, 17:54

Thomas, der BB-Code ist aus irgendeinem Grund in diesem Tread nicht einschaltbar. daher kann man leider nicht zitieren oder dergleichen.

Weiß jemand, woran das liegt?


Gruß,
David

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Peter Müller » Donnerstag 7. Oktober 2010, 05:35

Der Hintergrund für dieses Unterforum, Meinungen als Entscheidungshilfen zu erfahren, ist ja längst Vergangenheit. Außerdem wurden hier kurze Statements erwartet, die folgenden Diskussionen sind zwar unvermeidlich aber gehören vom Konzept her nicht dazu.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2379
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Harry » Donnerstag 7. Oktober 2010, 06:36

[quote="Kiwi"]...ich wär für ein modernes Kreuzfahrtschiff mit Schwimmdeck und allem möglichen SchnickSchnack....[/quote]

Gibt es bereits in Skandinavien, fährt dort durch das Becken.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
meckisteam
Forumane
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 6. Juni 2005, 19:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von meckisteam » Donnerstag 7. Oktober 2010, 20:00

[quote="Bommel"][quote="Gerhard Dauscher"]Wie wäre es mit einer Betankung während der Fahrt?
Weiß jemand wie oft sowas vorkommt?[/quote]

In Binnengewässern und der zivilen Schiffahrt wohl generell nie, falls das nicht ohnehin verboten ist. Betankt wird auch nicht mit einem Tanker, sondern Bunkerschiffe fahren als schwimmende Tankstelle zu den Liegeplätzen. Ausnahme: Queen Mary II hat beispielweise soviel Durst, daß dort tatsächlich ein Binnentankschiff längsseits geht, allerdings auch dort am Liegeplatz, habe ich am Cruise Terminal auch schon schon fotografiert.

Die Gründe liegen auf der Hand. Schon auf See ist Betankung sehr schwierig und gefährlich, da beide Schiffe mit gleicher Geschwindigkeit genau auf Kurs bleiben müssen. Kanäle sind für so eine Show nicht breit genug, Flüsse haben zu viele Biegungen.

Schöne Grüße
Bommel[/quote]

Ich muss leider sagen das Bommel keine Ahnung hat. Auf dem Rhein werden Betankungen während der Fahrt täglich gemacht. Die Bunkerboote gehen beim fahrenden Schiff längsseits, machen an diesem fest und dann wird in Fahrt betankt. Auf Kanälen sieht es anders aus da dort aufgrund der geringen Kanalbreite das Bunkerboot nicht längsseits gehen kann. Entsprechende Bilder kann ich in den nächsten Tagen nachliefern, das ganze ist hier in Köln mehrmals am Tag zu beobachten.

ThomasausBerlin
Forumane
Beiträge: 348
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 16:36
Wohnort: Berlin

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von ThomasausBerlin » Mittwoch 22. Dezember 2010, 02:06

Hallo zusammen!

Ich geb' mal so 'ne Einschätzuung anhand dessen, was so auf der Spree, Oder, Havel schwimmt:

Im Sommer: Freizeitboote, von der Motorjolle bis zur "halbe Million € Flussyacht", Schubschiffe (vorwiegend polnische Zulassung), sogenannte Binnenleichter die Kohle für Vattenfall oder Sand/Kies für Redmondis transportieren, und natürlich die vielfach auch von anderen Flüssen bekannten "Sight-Seeing-Boote" mit Touristen und "Eingeborenen" 'drauf.

Segelboote sind auch möglich, aber nur abgetakelt und mit Motorkraft - auf'm Kanal lässt sich's erfahrungsgemäss nur schlecht segeln...

Noch was zur Gestaltung: Die Boote fahren nicht mit Karacho durch einen Kanal.... in Berlin ist das etwa doppelte Schrittgeschwindigkeit. Und die Kanäle - sind meistenteils trübe; es bietet sich also an einen "Kanaltrog" zu bauen, der "am Boden" eine N-Bahn installiert bekommt, die Magnete auf dem Oberteil des Chassis seitzen hat. Eine dünne Plexiglasplatte wir darüber gelegt und eingefärbt (grün-braun oder schwarz-grün, durchaus auch ineinander übergehend), darauf nochmals eine hauchdünne klare Platte und darauf "fahren" dann die Boote weil sie ein Stück Blech auf dem abgeschnittenen Rumpfboden kleben haben - sie werden sozusagen von der N-Bahn "unten 'drunter" gezogen...

Steffen2011

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Steffen2011 » Donnerstag 8. September 2011, 04:13

Die GORCH FOCK oder die RICKMER RICKMERS würde ich mir wünschen, oder so ein alter binnenfrachter voll beladen mit kohle
Zuletzt geändert von Stephan Hertz am Donnerstag 8. September 2011, 14:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Foto entfernt wegen Verstoß gegen das Urheberrecht.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7969
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

(Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Datterich » Donnerstag 8. September 2011, 06:43

Die ursprüngliche Frage im Beitrag Nummer 1 lautet: "Auf einem ca. 6 Meter langen Kanal (kein Echtwasser) wollen wir typische Binnenschiffe zeigen. Welche Schiffstypen möchten Sie gerne sehen?"

Steffen2011 schrieb im Beitrag hier drüber: "Die GORCH FOCK oder die RICKMER RICKMERS ..."

Genannte Schiffe sind genau das Gegenteil von typischen Binnenschiffen und wären daher hier völlig fehl am Platze. Der Kanal ist inzwischen bereits fertig und im Flughafen-Abschnitt mit herrlichem Schiffshebewerk in Betrieb. Wenn man uralte Threads aus dem Keller holt, kann so etwas passieren.

Das Foto, das im Beitrag hier drüber eingebunden wurde, hat einen Copyright-Vermerk.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das so nicht in Ordnung ist und Ärger geben könnte -

Freundliche Grüße an alle Fotografen
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die überhaupt keinen Zug vertragen ...

Christian720

Re: (Umfrage) Binnenschifffahrt

Beitrag von Christian720 » Samstag 10. September 2011, 20:40

Warum hat der User eigentlich 0 Beiträge?

Gesperrt