Schiefer geht's nicht

Für alle Diskussionen rund um den Landschaftsbau von Modellbauanlagen & Dioramen
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Donnerstag 18. März 2021, 15:55

Moin Peter,
dieses Schloss hier aus dem alten Standort der Wuppertal-Achse gibt es nicht mehr??
1024-GPK_0121.jpg

Benutzeravatar
Dr. Peter Holbeck
Forumane
Beiträge: 928
Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Wohnort: Solingen

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Dr. Peter Holbeck » Donnerstag 18. März 2021, 17:06

Lieber Günni,

weiter oben habe ich erklärt, dass das große Schloß-Burg-Modell jetzt im Deutschen Klingenmuseum in Solingen Gräfrath, Abteilung Heimatmuseum steht.
z-bild.php.jpg
In diesem Museum ist auch noch mein Modell vom Gräfrather Bahnhof:
Museum1.jpg
Museum2.jpg
Herzliche Grüße

Peter

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Donnerstag 18. März 2021, 17:43

Moin Peter,
da habe ich was falsch verstanden. :LOLLOL:

Benutzeravatar
Dr. Peter Holbeck
Forumane
Beiträge: 928
Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Wohnort: Solingen

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Dr. Peter Holbeck » Sonntag 21. März 2021, 18:41

Das Museum hatte mich gebeten, den alten Gräfrather Bahnhof als Modell zu bauen:
DSC03115.JPG
DSC03089.JPG
DSC02370.JPG
DSC03081.JPG
Und der steht da jetzt wie weiter oben zu sehen unter Glas.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Sonntag 21. März 2021, 19:34

Moin Peter,
allererste Sahne! :up: :up: :up:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5169
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 22. März 2021, 11:36

Hallo lieber Peter,
die Bilder sind einfach nur schön.
Was natürlich heißt, das ganze Diorama und die einzelnen Gebäude und Landschaftsteile sind einfach nur toll.
:D :up: :jaja: :clap:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 157
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von piefke53 » Samstag 27. März 2021, 16:06

Moin Peter ...

Du bist gerade auch im Stummiforum erwähnt worden, allerdings nicht im Zusammenhang mit Deinen hervorstechenden Bauwerken, sondern mit Deiner Sprengaktion :LOLLOL:

https://youtu.be/69q4BopUKhc
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Samstag 27. März 2021, 16:20

Moin,
das Video kam mir bekannt vor. Es ruft immer wieder ein Schmunzeln hervor.

Benutzeravatar
Dr. Peter Holbeck
Forumane
Beiträge: 928
Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Wohnort: Solingen

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Dr. Peter Holbeck » Mittwoch 31. März 2021, 09:32

Guten Tag und dankeschön,

ja, das mit den Filmen im Fernsehen ist schon so eine Sache, es gibt kaum einen Sender der noch nicht bei mir auf dem Dachboden war.

Dabei habe ich zuerst nur selbst gesendet, wie hier im WDR-Bericht gezeigt wird:

https://www.youtube.com/watch?v=tz6tbBG4Sw4&t=19s

Schöne Grüße

Peter

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5169
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 31. März 2021, 15:47

"Hupps, der Mann hat ja wirklich Fantasie!..." Das ist ja nun zwischenzeitlich ein absolut offenes Geheimnis. :mrgreen: :wink: 8)

Übrigens hätten wir noch drei Silvesterraketenstäbe von diesem Jahr, da es ausnahmsweise windstill war, weiß ich sogar, von welchem Nachbarn die kamen, sind alle ganz knapp direkt neben uns runtergekommen... :shock: :wink: (Allerdings verarbeitet mein Vater die Stäbe gern in den Blumenbeeten, vielleicht sind die doch schon nicht mehr verfügbar.)
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Dr. Peter Holbeck
Forumane
Beiträge: 928
Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Wohnort: Solingen

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Dr. Peter Holbeck » Dienstag 6. April 2021, 17:28

Ja die Silvesterraketenstäbe kommen an vielen Baustellen zum Einsatz.

Hier zur Stabilisierung der Hauswände:
DSC06807 750X562 - Kopie.jpg
DSC07499 730X547 - Kopie.jpg
DSC09482 550X412.jpg
für Dachstühle und Schwebebahnbahnhofsbau
DSC09519 550X412.jpg
DSC09517 550X412.jpg
DSC07832 800X600.jpg
Und die Bänke habt Ihr ja schon gesehen.


LG

Peter
Dateianhänge
DSC09518 550X412.jpg
DSC09518 550X412.jpg (46.95 KiB) 159 mal betrachtet
DSC09517 550X412.jpg

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5169
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 6. April 2021, 22:14

Im wahrsten Sinne des Wortes: Sehr schöne und vor allem sehr interessante Einblicke in Deine Modellbaukunst, Peter! :D :up:
Gruß
Ralf

IorethOfGondor
Forumane
Beiträge: 263
Registriert: Freitag 4. September 2020, 09:47
Wohnort: Stockholm, Schweden

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von IorethOfGondor » Dienstag 6. April 2021, 22:16

Sehr intressant, danke!!! :)

miniland32
Forumsgast
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 31. März 2021, 10:55

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von miniland32 » Mittwoch 7. April 2021, 16:30

Wow das sieht ja klasse aus hier! Respekt an die Baukunst, echt Wahnsinn!

Beste Grüße

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5169
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 8. April 2021, 12:33

Schätze, an dieser Stelle ist - ganz bewusst, mit voller Absicht - mal wieder Werbung für Doc Peters 6-teilige Buchreihe "Das selige Modellbahlächeln" angebracht. Hoch informativ, ausgesprochen amüsant geschrieben und mit genialen kleinen Karikaturen ("Comicbildern") zusätzlich aufgelockert. Leute mit Freude an interessanten Bildern kommen auch nicht zu kurz. Viele Bilder davon sind zwar auch hier im Thread zu finden, aber eine schöne Papier-Lektüre ist letztlich doch immer noch angenehmer und praktischer als ein PC-Monitor auf dem Schoß. :mrgreen: :wink: :mrgreen:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Donnerstag 8. April 2021, 14:12

Moin,
Bücher? Bücher!? Bücher!!! Ich erinnere mich da an grüne Leberwurst und persönliche Widmung! :clown: :clown:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5169
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 8. April 2021, 23:29

Meine Leberwurst im Kühlschrank hat die Farbe Grün (zum Glück) noch nicht erreicht. :clown:

Band 1 und 2 habe ich auch mit Widmung, ab Band 3 nicht mehr - dafür bin ich ab dann hinten namentlich mit dabei, eine große Ehre! 😊😇
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Dr. Peter Holbeck
Forumane
Beiträge: 928
Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Wohnort: Solingen

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von Dr. Peter Holbeck » Sonntag 18. April 2021, 18:38

Guten Abend,

wir haben in unserem Verein Wuppertal-Achse natürlich auch die Schwebebahn und die im Eigenbau. Den habe ich auch in meinen Büchern beschrieben.
Hier ein paar Bildauszüge:
DSC06341 675X506.jpg
DSC 8387.1 - Kopie - Kopie.jpg
DSC04219 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04214 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04213 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04209 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04203 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04202 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04198 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg
DSC04205 Schnelle E-Mail-Ansicht.jpg

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20838
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von günni » Sonntag 18. April 2021, 19:15

Moin Peter,
da sag ich:"Bärenstark!" :up:

martin236
Forumane
Beiträge: 370
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Schiefer geht's nicht

Beitrag von martin236 » Montag 19. April 2021, 14:15

einfach nur genial, phantastisch. :up:
Danke Peter fürs zeigen.

VG Martin

Antworten