Frage der Woche im Bericht 127..

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
Thwe16
Forumane
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 17. Januar 2003, 12:56
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Frage der Woche im Bericht 127..

Beitrag von Thwe16 » Montag 7. April 2003, 13:54

Hi,

denke, daß gibt auch so ne Felsnadel, wie sie schon im Bericht der Woche 125 (Bild 5 & 6) zu sehen sind.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
martin
Forumane
Beiträge: 2299
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 09:25
Wohnort: Velbert

Beitrag von martin » Montag 7. April 2003, 15:01

Mein Tipp: Spyder Rock im Canyon de Chelly.
Martin (der Z-Bahner) Moderator am Stammtisch und in den Foto-Foren

Benutzeravatar
Uli
Forenurgestein
Beiträge: 1765
Registriert: Dienstag 7. Januar 2003, 10:30
Wohnort: Bad Ems
Kontaktdaten:

Beitrag von Uli » Montag 7. April 2003, 15:10

Alles Quatsch:

High-Tech Alien-Knast in Area 51 :mrgreen: !

Uli
*** Ei Gude, Uli ***

Bild

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 15:10

wie der text erschließen lässt scheinen es weichenantriebe zu sein.
und vom aussehen tippe ich auch darauf, oder?

Benutzeravatar
Thwe16
Forumane
Beiträge: 216
Registriert: Freitag 17. Januar 2003, 12:56
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Beitrag von Thwe16 » Montag 7. April 2003, 15:26

Stefan, ich glaube du verwechselst da was, es geht nicht um Bild 4, sondern um Bild 8 :D

ch1mera

Beitrag von ch1mera » Montag 7. April 2003, 15:46

Ich tippe auf Mount Rushmore mit den Gesichtern der Landschafts-Muckel :)

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 16:05

ALLES nur quatsch!

harry wollte mal zahnarzt spielen, und da er sonst ja immer mit kleinen dingen zu tun hat, hat er dieses mal etwas überdimensional gebaut

:lol:

stefan

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2152
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 7. April 2003, 17:31

Ich hätte nicht gedacht, das Ihr damit solche Schwierigkeiten habt :twisted: :twisted:

Ein Gast hier vor Ort wusste es sofort :wink: Strengt Euch mal etwas an....
Stephan
Miniatur Wunderland

Phryso

Beitrag von Phryso » Montag 7. April 2003, 17:36

ich würde auch sagen das es ne felsnadel ist.

würde gerne den publikumsjoker nehmen :wink:

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 17:40

ok dann tippe ich auch auf die felsnadel, also hat der joker 100 % raus gebracht ;o)

stefan

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

???

Beitrag von macko57 » Montag 7. April 2003, 18:04

Also normalerweise sieht das aus, als wäre es Gips im Hintergrund und im Vordergrund ein Fliegengitter aus Draht.

Wenn ich allerdings meine Phantasie schweifen lasse, so könnte daraus ein Eisberg werden. Vielleicht versinkt in der Nähe sogar die Titanic mit Leo di Caprio an Bord.

Bin gespannt auf die Auflösung :!: :!: :!:

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 18:13

n eisberg? aber nein.. zu spitz! zu dünn! und außerdem ist das doch in einem canyon oder? das ist doch bestimmt eine felsnadel.

stefan

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Montag 7. April 2003, 18:35

Auch ich tippe auf eine Felsnadel wie im Grand Canyon.
Sieht dem Bild aus WB 125 schon sehr änhlich :idea:
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 18:37

genau das hatte ich ja in meinem vorigen beitrag beschrieben. aber ist das die selbe? wenn nicht, werden dass nciht mal zu viele?

oder wird das was ganz anders? kann ihc mir aber nicht vorstellen.

stefan

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Zweiter Versuch

Beitrag von macko57 » Montag 7. April 2003, 18:45

Zweiter Versuch - Auflösung des Rätsels:

Es ist der Kölner Dom und im Hintergrund Eisberge :!: :!: :!:

Wo kann ich meinen Gewinn abholen, oder wird er mir zugeschickt :?: :?: :?:

Stefan M
Forumane
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Zweiter Versuch

Beitrag von Stefan M » Montag 7. April 2003, 18:50

macko57 hat geschrieben:Zweiter Versuch - Auflösung des Rätsels:

Es ist der Kölner Dom und im Hintergrund Eisberge :!: :!: :!:

Wo kann ich meinen Gewinn abholen, oder wird er mir zugeschickt :?: :?: :?:
na, werden wir jetzt albern ???

:lol:

felsnadel und nichts anderes *g*

Phryso

Beitrag von Phryso » Montag 7. April 2003, 20:42

so, habs mir noch mal angeschaut... :idea:

spielen wir mal "was bin ich"

:arrow: geh ich recht in der annahme das der hintergrund mit dem gesuchten begriff in keinem zusammenhang steht?

:arrow: gehe ich recht in der annahme das das gesuchte objekt im original in frankreich gefertigt wurde?

:arrow: gehe ich recht in der annahme das das gesuchte objekt für einen film in originalgröße in mexico nachgebaut wurde und heute noch dort steht?

:arrow: gehe ich recht in der annahme das das original in NY steht??

:arrow: gehe ich recht in der annahme das das gesuchte objekt die "Liberty Lady" ist, oder profan auf deutsch: die freiheitsstatue??

wenn ich recht habe: --> adresse für den gewinnscheck bei mir zu erfragen *gggg*

wenn nicht: ---> felsnadel :wink:

Arne H.
Forumane
Beiträge: 1082
Registriert: Samstag 4. Januar 2003, 16:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Arne H. » Dienstag 8. April 2003, 11:46

Hallo,
ja aber die Statue of Liberty umgeben von Canyons? OK, Wunderland aber....!

Also Felsnadel is mir inzwischen zu langweilig ich sach ma das wird ne Rakete also sone Ariane 5 (*g*) :roll: aber ich weis nich ob man die aus Gips machen sollte!

Wenn ich da so drüber nachdenke wohl doch eher die Freiheitsstatue!!? :?:

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Dienstag 8. April 2003, 11:53

Vielleicht ist es ja auch ein Riesen Termitenhügel mitten in Arizona.
Denn der Draht ist oben offen :idea:

Oder ein Geysir........

Wenn nicht, dann doch lieber wieder die Felsnadel
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Arne H.
Forumane
Beiträge: 1082
Registriert: Samstag 4. Januar 2003, 16:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Arne H. » Dienstag 8. April 2003, 11:56

Genau n Termitenhügel (Berg) aber werden die wirklich soo groß? Naja uf dem Bild kann man ja auch nicht genau erkennen wie groß das Gebilde ist!

Antworten