WB 991,1

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

WB 991,1

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 31. Oktober 2019, 13:29

Dienstag morgen, die Herbstferien in NRW und vielen anderen Bundesländern sind vorbei, Zeit, trotz der planmäßig angekündigten Verspätung meines Zuges IC 208, planmmäßig 06:32 ab Düsseldorf und gegen 10:14 in Hamburg. Bei Kosten für das Ticket von 14,90 € eine prima Verbindung. Dummerweise für mich fahren die Züge zur Zeit eine Umleitung und kommen eine Stunde verspätet in der Hansestadt an, dummerweise für die Bahn entfällt damit die Zugbindung und ich konnte mit dem ICE 853 06:04 Uhr ab Solingen International Main Station über Hannover fahren und war um 10 Uhr fast pünktlich in Hamburg. Normalerweise hätte die Fahrt auf dieser Strecke 50 Euro gekostet.

Was gibt es neues im Miwula?

Freddy und Gerrit geben Interviews für Pro7-Sat.1
IMG_9402.JPG
IMG_9403.JPG
Freddy kann auch schon wieder ohne Krücken laufen, ist aber noch ganz beschwerdefrei, auch von hier noch mal gute Besserung!

Neben Interviews vor der Monaco-Baustelle wurden auch Einspieler am Flughafen und an anderen Teilen der Anlage gedreht.
IMG_9488.JPG
IMG_9489.JPG
IMG_9493.JPG
Auf der Anlage kehrt natürlich Halloween ein.
Dateianhänge
IMG_9332.JPG
IMG_9331.JPG
IMG_9330.JPG
IMG_9423.JPG
Geisterzug

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 991,1

Beitrag von writeln » Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:13

Wie lange ist denn die planmäßige Verspätung auf Deiner Strecke geplant, bis mindestens September 2020? Da wäre es zum MFM für manch einen ja günstiger, täglich vom Heimatort in die Speicherstadt zu pendeln, als ein Hotelzimmer zu mieten...
:mrgreen:

Schön, dass im Wunderland wieder etwas gedreht wird.
Mal sehen, was dabei heraus kommt.

Schönen Kürbis-Deformationstag euch allen. :D
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:23

Hochaktuelle Ergänzung des letzten Wochenberichtes (obwohl dies ja genau genommen erst im nächsten Wochenbericht fällig wird!). Bei dem einen Halloween-Foto hatte ich spontan gedacht, dass es ein (misslungenes?) Selfie sein könnte - aber mit Brille ist alles wieder klar. :twisted:
Dankeschön für ICE fahren und alle weiteren Unbequemlichkeiten - und für diesen schönen frischen Bericht!

Liebe Grüße über die Wupper
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7651
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 991,1

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:13

Da warst Du ja mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort und es wird bald wieder einen interessanten Filmbericht aus dem MiWuLa geben.
Und das Freddy die Krücken wieder los hat ist doch eine gute Nachricht.
Danke für Deinen ZwischenWB.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 991,1

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:50

Was hat sich denn noch so getan?

Wolfgang verlegt Gleise, was ja eigentlich an sich nichts neues ist. Allerdings arbeitet er mittlerweile 18 Jahre im Wunderland und nachdem er festgestellt hat, das Märklin auch nicht mehr das ist was es nie war, sucht er eine neue Herausforderung.

H0 kann ja jeder, Spur N mit 9 mm Spurweite ist bekanntermaßen sogar schon in Düsseldorf angekommen, Wolfgang baut jetzt in H0e.

Prominent am Anlagenrand platziert flirtet er mit neugierigen Forumanen und gibt Besucherinnen bereitwillig Auskunft über die Ausbaupläne.
IMG_9265.JPG
IMG_9564.JPG
Er ist, ich sage es mal vorsichtig, nicht begeistert von den Fahreigenschaften der Schmalspurbahn.
IMG_9378.JPG
IMG_9565.JPG
Die Wagen sind, trotz verbauter Gewichte, federleicht und lassen sich einfach umpusten. Mal schauen, wie sich die Fahreigenschaften im Dauerbetrieb zeigen. Auch die Gleise sind nicht unbedingt für Grobmotoriker geeignet.
IMG_9304.JPG
Mit Höchstgeschwindigkeit fährt die Taigatrommel durch den Harz
IMG_9296.JPG
Apropos Höchstgeschwindigkeit, der neue Feuer-Wer-Wechsellader HH-2978 rast im Moment ziemlich über die Anlage.
IMG_9517f.jpg

Gegenüber vom Ladeschrank und gegenüber vom Leitstand befindet sich die von Datterich vermisste Ladesäue.
IMG_9291.JPG
Schönes (verlängertes) Wochenende allerseits!
Zuletzt geändert von Feuer-wer am Freitag 1. November 2019, 02:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: WB 991,1

Beitrag von piefke53 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:58

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:50
[...schnipp...]

Gegenüber vom Ladeschrank und gegenüber vom Leitstand befindet sich die von Datterich vermisste Ladesäue.
IMG_9291.JPG

Schönes (verlängertes) Wochenende allerseits!
Sollte man da nicht so einen kleinen bayrischen Akkuschrauber ... äääh ... E-BMW hinstellen?
Oder packt Gerrit seinen über Nacht auf die Anlage? :mrgreen:
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7651
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 991,1

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:02

Moin,
Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:50
Mit Höchstgeschwindigkeit fährt die Taigatrommel durch den Harz
wenn das die Taigatrommel ist, bin ich der Kaiser von China. :LOLLOL:

Ist wohl eher ein Harzkamel

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: WB 991,1

Beitrag von piefke53 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:08

Bernd 123 hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:02
Moin,
Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:50
Mit Höchstgeschwindigkeit fährt die Taigatrommel durch den Harz
wenn das die Taigatrommel ist, bin ich der Kaiser von China. :LOLLOL:
Da meine Antworten erst freigeschaltet werden müssen, haben bis zur Sichtbarkeit vermutlich mindestens 5 andere den Irrtum bemerkt. :mrgreen:

So sieht die Taigatrommel aus: Bild
Bildquelle: Wikipedia / Artikel über DR-Baureihe V 200
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 991,1

Beitrag von writeln » Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:00

Ist richtig, denn die Taiga liegt ja nicht in Mitteldeutschland und Harztrommel würde irgendwie falsch klingen.

Seeehr interessant ist aber auch die andere Schmalspurbahn, die Feuer-wer da gesichtet hat, besonders die Dreischienen-Gleise. Nun fragt sich der Laie, wo die mal verlegt werden sollen und was darauf fahren wird. Und wann schicken die Wunderländer denn eigentlich Wolfgang über den großen Teich?

Alles sehr verwirrend und aufschlussreich zugleich. :-)
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:29

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 17:50
... die von Datterich vermisste Ladesäule.
Paaaah - das war am 6. Oktober, heute ist der 31.10. ... was kann ich dafür, wenn in der Zwischenzeit auf der Anlage an der Umsetzung meiner Ideen und Anregungen erfolgreich gearbeitet worden ist?!? :P

Liebe Grüße an alle E-Auto-Fahrer
Datterich
………………………………………………………………………………………………………………
Kann ich denn bitte eines der beiden doppelt hochgeladenen Ladestationenfotos behalten?

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:42

:off topic: Da habe ich sofort eine neue Idee und Anregung: Gibt es im Hamburg-Abschnitt schon herumliegende E-Scooter, die Radwege blockieren, vor dem Hauptbahnhof auf Gehwegen rumliegen und auf den St- Pauli Landungsbrücken und in der HafenCity Passanten stören?

Freundliche Grüße an alle Fortschrittlichen
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20159
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 991,1

Beitrag von günni » Donnerstag 31. Oktober 2019, 20:56

Moin,
wenn diese Lenkstangenraudibretter auf die Anlage kommen, dann auch darf auch eine Kontrollstelle der Polizei nicht fehlen.

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: WB 991,1

Beitrag von piefke53 » Donnerstag 31. Oktober 2019, 21:42

Datterich hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:42
:off topic: Da habe ich sofort eine neue Idee und Anregung: Gibt es im Hamburg-Abschnitt schon herumliegende E-Scooter, die Radwege blockieren, vor dem Hauptbahnhof auf Gehwegen rumliegen und auf den St- Pauli Landungsbrücken und in der HafenCity Passanten stören?

Freundliche Grüße an alle Fortschrittlichen
Datterich
Zu diesen „Verkehrsplagen“ habe ich kürzlich ein schönes und treffendes Bild gefunden:

https://debeste.de/97533/M-nner-1969-M-nner-2019#
(So erspare ich mir Zores wegen Copyrights) ;)
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 991,1

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 1. November 2019, 02:06

Datterich hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:29

Kann ich denn bitte eines der beiden doppelt hochgeladenen Ladestationenfotos behalten?
Natürlich, deshalb habe ich es extra doppelt hochgeladen.

Möchte noch jemand, dann würde ich natürlich noch eine Kopie ins Forum stellen.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Freitag 1. November 2019, 08:30

Danke über die Wupper!
writeln hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:00
Und wann schicken die Wunderländer denn eigentlich Wolfgang über den großen Teich?
Vermutlich gar nicht, denn ich mutmaße, dass in einigen Gebieten von Südamerika die Gleise nicht festgenagelt werden, sondern festgeschossen. Aber vielleicht erfahren wir hier im Forum / Wochenbericht darüber in Zukunft noch weitere wesentliche Einzelheiten.

Freundliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: WB 991,1

Beitrag von piefke53 » Freitag 1. November 2019, 09:26

Datterich hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 08:30
Danke über die Wupper!
writeln hat geschrieben:
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:00
Und wann schicken die Wunderländer denn eigentlich Wolfgang über den großen Teich?
Vermutlich gar nicht, denn ich mutmaße, dass in einigen Gebieten von Südamerika die Gleise nicht festgenagelt werden, sondern festgeschossen. Aber vielleicht erfahren wir hier im Forum / Wochenbericht darüber in Zukunft noch weitere wesentliche Einzelheiten.

Freundliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
In einigen Regionen Südamerikas ist die Luft zwar stark blei- und kordithaltig, aber beim Festschießen der Gleise müsste er dann doch sehr aufs Kaliber und die verbaute Spurweite achten ... mit H0e würde er schon bei 9mm die Gleise zerschießen und bei H0m würde es mit cal .45 auch eng.

Diesen Effekt: :extraconfused: hat bei mir allerdings die Weiche in Doppelspur-Technik ausgelöst. Hatte so etwas in Modellbahn-Maßstäben noch nie gesehen, aber durch Gurgl-Quälerei bei Tillig gefunden.
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Freitag 1. November 2019, 09:37

piefke53 hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 09:26
... hat bei mir allerdings die Weiche in Doppelspur-Technik ausgelöst. Habe so etwas in Modellbahn-Maßstäben noch nie gesehen.
Na, na, na, ... :D ... wohl noch nie in Hamburg im Schweiz-Abschnitt aufmerksam geschaut? Dort hat Wolfgang vor vielen Jahren unter Anderem direkt am Anlagenrand (Bahnhof Brichur) schon solche Gleise und Weichen genagelt:

schweiz.jpg
Schweiz-Abschnitt Mai 2007

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 991,1

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 1. November 2019, 10:53

Datterich, Dein Augenmaß lässt nach. In der Schweiz fährt man HOm, also Meterspur mit 12 Millimetern Spurweite und nicht die Schmalspur H0e mit 9 mm.

In der Schweiz habe ich auch noch nie einen meterspurigen Zug regelmäßig über die Kombischienen verkehren sehen, lediglich ein kurzer normalspuriger Rangierzug fährt hier immer 5 Meter vor und wieder zurück.

Im neugeplanten Abschnitt sollen wohl beide Spurweiten auf den Kombischienen verkehren.

@piefke53: Es handelt sich hierbei nicht um eine Weiche. Wolfgang hat "nur" 3 verschiedene Sonderschienen verbaut. Den Spurwechsel, eine Kreuzung von Normal- und Schmalspur und die Ausfädelung der Schmalspur von der Normalspur.

Ich stelle gleich noch ein paar Detailfotos ein, hätte nicht mit so großem Interesse gerechnet.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 991,1

Beitrag von Datterich » Freitag 1. November 2019, 11:11

Datterich hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 09:37
piefke53 hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 09:26
... Weiche in Doppelspur-Technik ...
... im Schweiz-Abschnitt aufmerksam geschaut ...
Hmmm - im Forum aufmerksam geschaut und von bestimmten Maßangaben zuvor nix entdecken können. Nicht mal mit gut geputzter Brille. Auch zum Harzkamel / Taigatrommel - Vergleich gibt mir hier ein bestimmter obiger Beitrag erheblichen Anlass zu mittlerer bis großer Sorge ... :twisted:
Deine Beobachtungen bezüglich des Hin- und Herzuges in Brichur teile ich, der ist nach jahrelanger Pause reanimiert worden.
Feuer-wer hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 10:53
Es handelt sich hierbei nicht um eine Weiche.
Doch, ich denke schon, denn eine Weichenzunge (auf Deinem Foto oben in Fahrtrichtung die linke) muss stellbar sein, wenn die Schmalspur nach links abbiegt und die Normalspur geradeaus fährt, sonst käme der Leitstand ja wohl nie zur Ruhe.

Na, dann lasse mal bitte Deine paar Detailfotos hier raus - ich bin gespannt.

Liebe Grüße über den Main
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 991,1

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 1. November 2019, 15:51

Rhein, Main, Donau, Elbe, Wupper, Darmbach, Hetterbach, Ruthsenbach, man muss gans schön gut schwimmen können, wenn man den Erpel wirrtuell besucht.

Der eine verwechselt halt Gabun und NRW, ich habe meine Probleme dabei, Taiga und Harz zu unterscheiden, das Alter...

Kommen wir jetzt zu den versprochenen Details mit Herzstück, Zunge und Coitus.
IMG_9349.jpg
IMG_9348.jpg
IMG_9364.jpg
wenig Zucker, jaja...
IMG_9378dxo.jpg
Die letzte Weiche hat jedenfalls keine bewegliche Zunge. Die dritte Schiene, von Märklinisten gerne fälschlicherweise als Mittelleiter bezeichnet, ist bei den Schmalspurgleise fast in der Mitte, in der Schweiz bei der Meterspur deutlich weiter am Rand.
Auf Datterichs Foto erkennt man auch gut den wesentlichen Unterschied, bei der abgebildeten Doppelweiche können sowohl Normal- als auch Meterspur sowohl geradeaus als auch abbiegen. Bei Wolfgangs neuer "Weiche" entscheidet die Spurweite über die Richtung und nicht der Leitstand.

Zum Abschluss noch ein paar Outtakes:
So sieht es aus, wenn nicht Mr. E-Light, sondern das Miwula Fahrzeuge beleuchtet und nicht darauf achtet, dass Licht durch Plastik hindurchscheint.
IMG_9620dxo.jpg
IMG_9511dxo.jpg
Der neue Feuer-Wer-Wechsellader HH-2978
0 Besucher aus ...?
IMG_9356dxo.jpg
IMG_9260.jpg

Antworten