Die kleinste Demo der Welt zum G20

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Masso
Forumane
Beiträge: 349
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Masso » Montag 3. Juli 2017, 06:28

kleiner Nachschlag, fast die Hafencity und Köhlbrand vergessen.
Dateianhänge
up24.jpg
up23.jpg

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Die kleinste Panne der Welt zum G20

Beitrag von Datterich » Montag 3. Juli 2017, 07:14

Huch - bei mir sind die beiden Vergrößerungen nach dem Anklicken um 90° gedreht. :roll:



Ist das ein schlechtes Zeichen? Und wenn ja, wofür?
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5552
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von writeln » Montag 3. Juli 2017, 08:47

Masso hat geschrieben:@Wirteln: Das kannte ich wiederum nicht, aber auch ganz nette Schuh Idee :)
Lustig ist im Kontext das Schild rechts daneben.
Datterich hat geschrieben:Ist das ein schlechtes Zeichen? Und wenn ja, wofür?
Beim drehen nicht die z-Achse benutzt... :mrgreen:

Nee, Spaß beiseite, da hat das Handy in die EXIF-Daten geschrieben, dass das Bild um 90 Grad zu drehen ist. Das macht phpbb dann auch brav.
Dateianhänge
good rotations.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5552
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von writeln » Dienstag 4. Juli 2017, 07:52

Nun gibt´s auch eine Video-Ankündigung zur Demo.

YouTube => https://www.youtube.com/watch?v=RLWA7h2-3Ao
Facebook => https://www.facebook.com/MiniaturWunder ... 0004819988
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7147
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Bernd 123 » Mittwoch 5. Juli 2017, 18:03

Mittlerweile wurden über 5000 Statements abgegeben.
Es haben sich einige von den über 10000 Delegierten hier schon angemeldet.
Wird dann beim Besuch der Delegierten das MiWuLa für "normale" Besucher geschlossen ?

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5552
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von writeln » Mittwoch 5. Juli 2017, 20:45

Do und Fr ist lt Website bis 21:00 Uhr geöffnet, Sa bis 22 Uhr.
Du kannst für die Tage ganz normal reservieren.

Der großte Teil der Delegierten dürften auch eher normale Regierungsmitarbeiter sein.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Datterich » Donnerstag 6. Juli 2017, 02:24

Ja klar - tagsüber wird hart und fleißig gearbeitet und dann ... 8) ... nix wie rein in die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Zum Thema gibt es eine englische Textvorlage (Presse) von Sebastian Drechsler, und ich kann mir zumindest vorstellen, dass die Leitstand-Crew sowie andere benötigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mindestens einem Abend erst wesentlich später Feierabend machen können.

Freundliche Grüße an alle Welt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von günni » Donnerstag 6. Juli 2017, 11:58

Moin,
bezüglich eines Teils der Bediensteten habe ich mir soeben eine sehr bissige Bemerkung verkniffen.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Datterich » Donnerstag 6. Juli 2017, 15:08

... und die wäre ...?!?


Datterich
_________________
Es ist schade, wenn jemand Andeutungen macht und dann kneift -

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von HahNullMuehr » Donnerstag 6. Juli 2017, 18:07

Moin Datterich,

bei dieser Passage
Datterich hat geschrieben: [...] - tagsüber wird hart und fleißig gearbeitet [...]
lag mir auch was bissiges auf der Zunge resp. der Tastatur, etwa
"So, wie die arbeiten - möchte ich mal Ferien machen."

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5552
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von writeln » Freitag 7. Juli 2017, 17:20

So so, unsere zwei Miniatur Aktivisten sind zu einer Mission in die Elphi aufgebrochen. Die lassen sich zum Glück nicht den Wind aus der Föhnfrisur nehmen.
Viel Glück + viel Erfolg!

=> https://www.facebook.com/MiniaturWunder ... 2550629988
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7147
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Bernd 123 » Freitag 7. Juli 2017, 17:32

:idee: .......... :devil: ........... :LOLLOL: .......... :lol:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von günni » Freitag 7. Juli 2017, 20:24

Um auf Facebook mehr von Miniatur Wunderland zu sehen, melde dich an oder erstelle ein Konto. :skull:

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 7. Juli 2017, 21:51

Ich clicke dann einfach auf den [JETZT NICHT] - Button und gucke.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von günni » Freitag 7. Juli 2017, 21:53

Moin,
hat nicht geklappt. Egal, ich gebe mir beim Fratzenbuch keine große Mühe.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Datterich » Samstag 8. Juli 2017, 20:19

Leider haben die Presse, Funk und Fernsehen viel zu ausführlich über schlimme "Nebensächlichkeiten" des Politikertreffs berichtet. Grauenhafte Bilder des Gipfels im Maßstab 1:1 :shock:

Verschiedene Interviews des Ersten Hamburger Bürgermeisters waren am Ende der Veranstaltung sehr interessant. Ich teile in vielen dort von ihm formulierten Aussagen seine Meinung.


Wie waren denn die Reaktionen von "offiziellen" Besuchern der kleinsten Demo der Welt? Kamen die tausenden von Wünschen und Anregungen der Preiserlein-Demonstranten überall gut an?

Friedliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
_________________
Der mache "Fußballfans" sowie manche "Gipfelgegner" zum demokratischen Teufel wünscht ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von günni » Samstag 8. Juli 2017, 20:40

Moin,
Datterich hat geschrieben: Der mache "Fußballfans" sowie manche "Gipfelgegner" zum demokratischen Teufel wünscht ...
selbst der will die nicht. :skull:

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1523
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von Bernd W. » Samstag 8. Juli 2017, 21:43

Hallo,
die Welt durfte Live zusehen wie es um die Sicherheit in diesem Land bestellt ist.

Herr Scholz wusste vorher welche Gruppen in seiner Stadt ihr Unwesen treiben. Er wusste das "mobilisiert" wurde. Trotzdem verglich er vorher den Gipfel mit dem Hafenfest!

Wo leben wir mitlerweile?
Mir tun die ganzen Polizisten und Rettungskräfte leid die an solchen Tagen Dienst schieben müssen. Man hatte schon Straßensteine und Betonplatten auf die Dächer getragen, um sie auf die Polizei zu werfen! Bei anderen Aktionen werden Polizisten in diesen "linken Stadtteilen" mit Kot- und Urin-Beuteln beworfen.
Über 200 verletze Polizisten, einige schwer, sollte wohl gerade bei Scholz und co. einen Umdenkprozess beginnen lassen! Schließlich sind sie es die für unsere Sicherheit den Kopf hinhalten und leider immer öfter angegriffen werden. Was muss noch passieren?

Man sollte auch endlich aufhören den schwarzen Block und seine Sympathisanten, die mit diesen Personen mitmarschieren, zu verniedlichen.

Mehr als nachdenkliche Grüße
Bernd

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von günni » Samstag 8. Juli 2017, 22:34

Moin,
Bernd W. hat geschrieben: Wo leben wir mittlerweile?
Bananenrepublik?
Ein Rechtsanwalt dieser Chaoten sagte in einem TV-Interview sinngem. "Leider hat es das falsche Viertel getroffen..."
Haben da nun diejenigen, die die Polizei sonst ablehnen selbige herbei gesehnt?

Ich könnte rückwärts essen!

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5552
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die kleinste Demo der Welt zum G20

Beitrag von writeln » Samstag 8. Juli 2017, 23:14

Bernd W. hat geschrieben: Wo leben wir mittlerweile?
Ich zum Glück in HH.

Ich könnte jetzt viel schreiben, aber ich belasse es mal bei einem kurzen Statement.
Ich bin heute sehr glücklich, Hamburger zu sein. Abseits der Berichterstattung um Messhallen und "Schanze" haben viele Bürger in vielen Stadtteilen gezeigt, dass in Hamburg die Zivilgesellschaft doch noch ganz ordentlich funktioniert.

Hier im Viertel, das zu den "Transferkorridoren" gehörte (kurzfriste Sperrungen und so... :twisted: ) waren viele Einheiten aus den unterschiedlichen Bundesländern im Einsatz. Mein Eindruck ist, dass Bürger und Beamte sehr gut miteinander ausgekommen sind. Die einzelnen Polizisten sind mit den Anwohnern sehr rücksichtsvoll und respektvoll umgegangen, der Ton war im Allgemeinen freundlich und angenehm. Man hat sich auf Augenhöhe von Mensch zu Mensch wahrgenommen.

Heute hörte ich von einigen Polizisten, sie seinen von der Gastfreundschaft der Hamburger überrascht gewesen. Beim Abflug der US Helikopter vom Schwanenwik herrschte zwischen Anwohnern und den Hundertschaften fast schon eine Volksfeststimmung. Es gab Händeschütteln und auch mal spontane Umarmungen zwischen Anwohnern und Polizisten.

Da es keinen Krawall gab, wird es diese Tatsache nicht in die offizielle Berichterstattung schaffen, sie ist aber auch ein Teil der Wahrheit, auch wenn´s keinen interessiert.

Eis für die Pol
IMG_6151-001.JPG
"Kurzfristige Sperrung" geht in die fünfte Stunde.
WPMF5695.jpg
Navy One verlässt Grillwiese
IMG_6168.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Antworten