MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Sonntag 26. August 2018, 19:01

Moin Stefan,
das Licht scheint gut zu sein, zur Not gehen wir mit den Knipskisten auf 1000 ASA.
(Beim Blutmond im Juli musste ich auf 6400 ASA gehen)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5532
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von writeln » Sonntag 26. August 2018, 19:39

Das Licht ist gut, eine Mischung aus gedämpften Tageslicht, indirekter Beleuchtung und gezielt eingesetzten Spots. Insgesamt deutlich heller, als im MiWuLa zur Mittagszeit.
(Die Fotos hier im Thread wurden alle mit dem Handy ohne Blitz geschossen).

Da fällt mir ein, Blitzlicht ist dort ebenfalls nicht erwünscht.
Das sollte aber für Wunderland-Knipser das kleinste Problem sein.
Stefan mit F hat geschrieben:...geistesgegenwärtig daran gedacht ... zu fragen.
Weil ich mich bei Museumsbesuchen schon mehrfach geärgert habe, dass vorab Genehmigungen eingeholt werden hätten müssen... Leider immer wieder ein Thema :?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Sonntag 26. August 2018, 20:04

Moin,
da fällt mir ein / auf, ein Polfilter könnte hilfreich sein. (Nimmt aber 2 Blenden)

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3228
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Feuer-wer » Sonntag 26. August 2018, 20:36

Ich bin da moderner, meine Kamera hat keine ASAs mehr, der letzte Film der Actien-Gesellschaft für Anilin-Fabrication hatte noch 18° DIN, das waren heute unglaubliche 50 ASA.

Mittlerweile kann man mit relativ bezahlbaren Kameras in Bereiche vorstoßen, die früher undenkbar waren.
100.000 ISO und mehr ist möglich...

Wenn ihr schon den Polenfilter dabei habt, auf keinen Fall in Venedig abmachen.

Benutzeravatar
dh
Forumane
Beiträge: 200
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 17:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von dh » Sonntag 26. August 2018, 21:07

Moin,
Feuer-wer hat geschrieben:Frage an die ortskundige Orga: Gips da ne Stadtradstation?
Ja, und zwar die, die am zweitnächsten beim Wunderland ist. Muss man nehmen, wenn an der Station am Wunderland kein Rad mehr ist - wie letztes Jahr, als ich am Freitag abend ins Hotel wollte. 7 Minuten zu Fuß. 8)

Ciao, Dirk
Dirk Hillbrecht, Hannover
Teilnehmer bei MFM I (08/03), II (06/04), IIb (12/04), III (07/05), IV (09/06), V (09/07), Vb (12/07), VI (09/08 ), VIb (12/08 ), VIII (09/10), X (09/12), XI (09/13), XII (09/14), XIII (09/15), XV (09/17), XVI (09/18 )

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2343
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Harry » Montag 27. August 2018, 06:32

Feuer-wer hat geschrieben:100.000 ISO und mehr ist möglich...
Ja, das ist schon erstaunlich. Sogar die Speicherkarte muss man inzwischen vor Licht schützen ;-)

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2343
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Harry » Montag 27. August 2018, 06:34

günni hat geschrieben:Moin,
da fällt mir ein / auf, ein Polfilter könnte hilfreich sein. (Nimmt aber 2 Blenden)
Hupps, ich dachte immer, nur eine Blende. Danke Günni.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Montag 27. August 2018, 12:36

Moin Harry,
1,5-2 Blenden, jedoch meist 2 Blendenstufen. Ich werde mir nachher erst mal 2 neue Polfilter holen.

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2608
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 27. August 2018, 15:56

Moin,
Feuer-wer hat geschrieben:Wenn ihr schon den Polenfilter dabei habt, auf keinen Fall in Venedig abmachen.
ist so ein Filter in Italien dann nicht reichlich unwirksam mangels Masse?

Gruß
Kai

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Montag 27. August 2018, 22:40

Moin Torsten,
Feuer-wer hat geschrieben:Ich bin da moderner, meine Kamera hat keine ASAs mehr, der letzte Film der Actien-Gesellschaft für Anilin-Fabrication hatte noch 18° DIN, das waren heute unglaubliche 50 ASA.
den Umkehrfilm Ektachrome25 habe ich vor 36 Jahren noch verarbeitet. (25 ASA=15DIN und Verarbeitung mit Prozess E6) Heute besitze ich keine Analog-Kamera mehr, ebenso ist der DUKA-Kram Geschichte.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Datterich » Mittwoch 29. August 2018, 19:31

Sind neben bestens ausgerüsteten Fotografen eigentlich in diesem Jahr auch wieder Videomenschen mit von der Partie? Irgendwie scheint mir die Tradition der MFM-CD oder MFM-DVD ein wenig eingeschlafen zu sein. Dabei ist es höllisch interessant, hin und wieder mal in den alten Videos zu schmökern und Mitschnitte sowie Fotos zu betrachten.


Freundliche Grüße an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Datterich
_________________
... nur noch 4 Tage bis zum Anmeldeschluss für unser MFM 2018 ... :bummel:

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5532
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von writeln » Donnerstag 30. August 2018, 07:10

Meine Super-8 Kamera nehme ich natürlich mit und ich denke, dass mindestens noch zwei weitere ambitionierte Filmer vor Ort sein werden.
Wäre aber gut, wenn 1 - 2 Leute den "offizellen" Teil mit der GF am Samstag filmen würden.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Donnerstag 30. August 2018, 08:54

Moin,
S8? Habe ich noch irgendwo rumliegen. Aber meine 14 Kilo Digi-Fotogerümpel reichen mir.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2343
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Harry » Donnerstag 30. August 2018, 11:25

Ach schade Günni, da kann ich nicht mithalten.
Um eine 100 Gramm GoPro Kamera durch die Gegend zu karren, brauche ich nur 13,5 kg Gerümpel mitzunehmen ;-)

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6671
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 30. August 2018, 11:51

Moin Harry,

die 13,5kg "Gerümpel" nimmst du aber doch sicher nicht wegen der GoPro mit, sondern Du nimmst die GoPro mit, um die 13,5kg schwimmendes "Gerümpel" angemessen filmen zu können. :wink:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*


Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5532
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von writeln » Donnerstag 30. August 2018, 13:02

@Stefan: Du meinst, er filmt, wie die Teilnehmer des MFMs das "Gerümpel" über die Nordostsee steuern... :D

Seit sechs Jahren findet bei den MFMs nun schon die Nordostseewoche statt. Toll, dass die Mikrokapitäne jedes Jahr wieder mit ihrer Flotte dabei sind.
Den ersten Film auf der Nordostsee haben wir übrigens beim Treffen 2014 gedreht. Wirkt heute schon fast ein bisschen nostalgisch. "Nimmst Du das auf, oder guckst Du nur?"
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von Datterich » Donnerstag 30. August 2018, 13:19

Alter egal! Ein herrliches Video, und die Brückenunterfahrung ab Minute 7 ist auch heute noch eine meiner Lieblingsszenen. Nordostseewoche ist schon ein geiles Ding! Ich freue mich schon mächtig darauf viele Forumanen wieder zu treffen, darunter vielleicht auch ein paar "Ersttäter", und dann gemeinsam herrliche Stunden im Wunderland zu verbringen.

Voller Vorfreude
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ... :bummel:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19184
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von günni » Donnerstag 30. August 2018, 14:56

Moin,
jedenfalls kommt das Gerümpel in den Tümpel. 8) :clown:


scnr

martin236
Forumane
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: MFM 2018 - Programm / Informationen / Diskussionen

Beitrag von martin236 » Donnerstag 30. August 2018, 16:31

Hallo,
was ein herrliches Video, mit Schleusenfahrt :D :D
einfach nur schön :D
Martin

Antworten