Auch höhere Eintrittspreise wären gerechtfertigt !!!

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Kai Eichstädt

Beitrag von Kai Eichstädt » Sonntag 18. Mai 2003, 22:32

Sebastian hat geschrieben:Hallo Karl Heinz,

Ich meinte damit das was ich in kursiv geschrieben hab. Ja ich bin halt so blöd und habs bis jetzt noch nicht so richtig kapiert wie das mit dem Zitat geht. (Ich bin blond, blauäugig und komme vom Kaff), aber das ist ja jetzt erst mal egal.
...

Sebastian
Moin Sebastian,

nur ein kleiner Hinweis für dich ;-) :

bei jedem Posting ist oben rechts ein Button "Zitat", einfach draufklicken und es öffnet sich das Formular, in dem man seine Antwort schreiben kann. In diesem steht bereits der Text des Postings, das man zitiert hat, von quote-Tags in eckigen Klammern umschlossen. Hinter der letzten Klammer kann man dann den eigenen Text schreiben. Der Text in dem Zitat, auf den man sich nicht weiter bezieht, kann gelöscht und durch "..." ersetzt werden.

Gruß
Kai

Benutzeravatar
Michel P.
Dienstagsforumane
Beiträge: 343
Registriert: Montag 10. Februar 2003, 19:04
Wohnort: Winsen/Luhe

Beitrag von Michel P. » Montag 19. Mai 2003, 08:29

@ alle Mehrbezahler,

habt Ihr eigentlich mal darüber nachgedacht was Ihr der Buchhaltung mit
Euren 1-2€ die Ihr mehr bezahlt antut?
Ich bin nur ein einfacher selbstständiger Handwerksmeister und wenn mir ein Kunde nur 1 Cent zuviel bezahlt stimmt meine ganze Buchführung nicht mehr und das macht mehr Arbeit als es einbringt.Der eine Cent muß
Irgendwo gegengebucht werden oder man steckt ihn in die eigene Tasche und das darf man natürlich nicht oder? Denkt mal drüber nach ob Ihr mit eurem freiwilligen Beitrag, auch wenns bestimmt gut gemeint ist, nicht das Gegenteil bewirkt.

Michel P.
Michel P.

Grüsse vom Deich

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von ofronk » Montag 19. Mai 2003, 08:44

@Michael
da braucht Ihr euch keine Gedanken machen. Da gibt es viele Möglichkeiten. Man kann es z. B. als Trnikgeld an die Belegschaft hinter der Theke geben. Dann kommt es dem MiWuLa nicht unbedingt zugute. Man kann aber auch den Kassenüberhang gesondert verbuchen als einmalige Position. Oder Kassendifferenzen damit ausgleichen.....
Es gibt viele Möglichkeiten dafür.....
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Gast

Beitrag von Gast » Montag 19. Mai 2003, 09:29

@Macko57,
in aller Öffentlichkeit mit Scheinen zu winken ist für mich großkotzig oder vielleicht auch nur um sich wichtig zu machen. Wenn Du der Meinung bist unbedingt mehr bezahlen zu müssen, dann kauf doch eine Kinderkarte zusätzlich oder kauf eine Jahreskarte und fahr nur einmal nach HH. Vielleicht kannst Du dich als Teilhaber einkaufen. Dann siehst Du aus erster Hand, wo dein Geld "vergraben" wird.
Eintrittspreis erhöhen ist das Eine. Wenn die Zielgruppe, ich denke das ist ein hoher Prozentsatz Familien, nicht mehr kommt, weniger Einahmen und ......
Beeindruckt sein heißt doch nicht mehr zahlen zu wollen.
Außerdem, wenn es noch Kredite gibt, dann ist der Bänker doch mit der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens zufrieden oder (Entschuldigung)äußerst blauäugig.

Gruß Karl-Heinz

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von ofronk » Montag 19. Mai 2003, 09:40

@KarlHeinz

Bitte keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen hier in diesem Forum. Jeder darf seine Meinung sagen aber immer mit Anstand und Respekt. Danke
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Gast

Beitrag von Gast » Montag 19. Mai 2003, 10:06

Ich habe niemanden angegriffen, das ist meine Meinung. Lies bitte schön alle Beiträge, dann wirst auch Du den Ausdruck begreifen.

Gruß K-H

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von ofronk » Montag 19. Mai 2003, 10:17

Anonymous hat geschrieben:@Macko57,
in aller Öffentlichkeit mit Scheinen zu winken ist für mich großkotzig oder vielleicht auch nur um sich wichtig zu machen. Wenn Du der Meinung bist unbedingt mehr bezahlen zu müssen, dann kauf doch eine Kinderkarte zusätzlich oder kauf eine Jahreskarte und fahr nur einmal nach HH. Vielleicht kannst Du dich als Teilhaber einkaufen. Dann siehst Du aus erster Hand, wo dein Geld "vergraben" wird.
Solche Aussagen würde ich an Mackos Stelle als persönlichen Angriff werten. Daher mein Posting. und glaube mir..... ich habe alle Beiträge gelesen und weiss worauf du dich beziehst. Es war auch nur eine höfliche Bitte meinerseits den Anstand zu wahren. Auch wenn es deine Meinung ist kann man diese mit mehr Respekt äußern ohne in Sarkasmus zu verfallen. Um mehr wollte ich nicht gebeten haben.
Wir sind hier alle Modellbauer und Fans. Jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen. Aber wir sollten uns hier nicht auf eine persönliche Ebene herunterlassen.
So, und jetzt Schluss damit von meiner Seite.
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Gast

Beitrag von Gast » Montag 19. Mai 2003, 11:24

@ofronk

richtig lesen!! und den Ball flachhalten. Es gibt für solch eine Handlungsweise, oder sollte man Benehmen sagen, keinen besseren Ausdruck. Ein richtiger Fan kann es anders.
Wenn sich jemand angegriffen fühlt hier meine Mail-Adresse: moba@sio.de

Gruß K-H

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebastian » Montag 19. Mai 2003, 13:01

Genau Karl Heinz, den Ball flach halten solltest du mal. Gewisse Leute hier als Großkotz zu bezeichnen und dann noch dabei sagen: "ohne einem zu nahe zu treten" geht eindeutig zu weit. Das kann man auch anders sagen.

Sebastian

Gast

Beitrag von Gast » Montag 19. Mai 2003, 14:07

Sebastian, nicht die Nase immer in den Wind drehen. Eigene Meinung bilden.

An die Moralisten:
Warum muß ich mich für meine Äußerungen rechtfertigen? Ich habe weder jemanden beleidigt, noch angegriffen. Zur Verdeutlichung meines Beitrages ein Zitat:
"Den Blick der Besucher hättet Ihr sehen müssen, ich hätte mal gern gewusst, welche Gedanken die Besucher vor- und hinter mir gehabt haben!"

Meine Familie waren die virtuellen Besucher dahinter und die Gedanken habe ich in meinem Betrag und Folgende niedergeschrieben und begründet.

Das zu diesem sehr sensiblen Thema.

Und Tschüß K-H

Der Nachsatz s.o. gilt auch hier!!!

Gast

Beitrag von Gast » Montag 19. Mai 2003, 15:14

Hört das mal auf jetzt ? Wir sind doch nicht im MIBA-Forum, oder was?

Es wäre schön, wenn wir uns auf wirklich konstruktive Beiträge beschränken könnten.

MS

Holger aus BS

Beitrag von Holger aus BS » Montag 19. Mai 2003, 19:46

@MS
die Ähnlichkeit wird aber immer mehr :evil:

@Karl Heinz oder KH .. oder wie auch immer

Melde dich doch bitte an oder Registriere dich.. dann werden auch deine Beiträge sicherlich mit anderen Augen gesehen.
Denn bei Gasteinträgen entsteht immer ein gewisser fader Beigeschmack, da sich so ziemlich jeder dahinter verstecken kann und somit seinen Unmut äussern oder Stänkereien anfangen kann ohne sich dabei zu zeigen.
Leider springen auch die meisten darauf an .. ( ich meine damit niemanden speziell !!!!!!! )

sooo dieser Beitrag dazu, zwar Offtopic aber musste sein !

Gruss
Holger

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2105
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 20. Mai 2003, 01:25

Ist schon ok Holger, ich wache mit skeptischem Blick über den Verlauf der Diskussion und habe die "Klatsche" in der Hand :smash: :devil:
Zuletzt geändert von Stephan Hertz am Dienstag 20. Mai 2003, 01:26, insgesamt 1-mal geändert.
Stephan
Miniatur Wunderland

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von ofronk » Dienstag 20. Mai 2003, 01:53

Dieser Thread ist eh schon total in den off-topic Bereich abgedriftet. Also lasst uns mal zum Thema zurückkommen, bevor er geschlossen wird. Es sei denn es hat niemand mehr was dazu zu sagen..... 8)
Was festzustellen ist: die Hardcore Fans und diejenigen die vom Bazillus MiWuLa befallen wurden und sich der Sucht nicht mehr erwehren können, wären bereit einen höheren Preis zu zahlen, falls es notwendig wäre den Jungs finanziell unter die Arme zu greifen. Aber diese Meinung stösst nicht bei jedem auf Gegenliebe :fight:
Warum eigentlich nicht? Ist ein Kinobesuch, der mind. gleich teuer ist, mit dieser Attraktion zu vergleichen? *provokante Frage stell*
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Benutzeravatar
Michael aus Nbg
Forumane
Beiträge: 550
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 06:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael aus Nbg » Dienstag 20. Mai 2003, 06:03

Mit Sicherheit nicht, aber ich habe es schon mal gesagt, und ich sage es auch immer wieder!

Die, die mehr zahlen wollen, sollen es tun, in Form von Trinkgeld oder einer Zusatzkarte, aber bitte nicht darum betteln, das die preise erhöht werden.

Schliesslich macht das auch niemand im Resaurant, hab zumindest noch niemand gesehen, der gesagt hat, "es war sogut, ich zahl 25% mehr" sondern es wird Trinkgeld gegeben, oder "ich find Porsche so klasse, ich zahl 5000€ mehr" im Gegenteil, da wird dann um jede kleinigkeit verhandelt!

Ich bin student, und spar seit langer Zeit darauf mal ins MiWuLa fahren zu können, und da muß ich mit JEDEM Euro planen!

Gruß Michael
Schaut doch mal vorbei: http://www.dieterludwig.de

3.:mfm: 9.&10 Juli Ich war dabei!
4.:mfm: 2.&3. September Ich war dabei!
5.:mfm: 15. & 16. September Ich bin nicht dabei :-(((

Simon aus Tarp
Forumane
Beiträge: 1964
Registriert: Montag 6. Januar 2003, 09:27

Beitrag von Simon aus Tarp » Dienstag 20. Mai 2003, 13:45

Hört sich alles realistisch an, gerade was du sagst Michael.

Auch ich bin Student und möchte die Sache nicht weiter kommentieren. Mehrzahlen ist gut, Trinkgeld ist besser.

Und noch was: es ist einfach unmöglich in einem Forum immer dieses "Friede, Freude, Eierkuchen" aufrecht zu halten. Manchmal hat man einfach das Bedürfniss, mal ganz klar die eigene demokratische Meinung über ein Thema zu äussern; da gibt's kein drumrum.

Also: Nicht gleich auf den anderen ärgerlich werden, nur weil der was anderes meint als einer selbst. :heart:

Bis dann:
Simon aus Tarp

Kai Eichstädt

Beitrag von Kai Eichstädt » Dienstag 20. Mai 2003, 16:16

Holger aus BS hat geschrieben:...

@Karl Heinz oder KH .. oder wie auch immer

Melde dich doch bitte an oder Registriere dich.. dann werden auch deine Beiträge sicherlich mit anderen Augen gesehen.
Denn bei Gasteinträgen entsteht immer ein gewisser fader Beigeschmack, da sich so ziemlich jeder dahinter verstecken kann und somit seinen Unmut äussern oder Stänkereien anfangen kann ohne sich dabei zu zeigen.
...
Gruss
Holger
Moin,

Sind Beiträge nur dann glaubhaft, wenn man sich angemeldet hat?
Ist man dann etwas "besseres"?
Kann man sich hinter einen Nick nicht verstecken?
Sind nicht auch angemeldete u.U. Spammer (Hallo Nils ;-) )?
Fragen über Fragen...

Gruß
Kai

Holger aus BS

Beitrag von Holger aus BS » Dienstag 20. Mai 2003, 20:15

@Kai..

Sind Beiträge nur dann glaubhaft, wenn man sich angemeldet hat?
Kommt auf den Inhalt an.
Ist man dann etwas "besseres"?
Nein
Kann man sich hinter einen Nick nicht verstecken?
Sicher ist auch das im Rahmen des Möglichen
Sind nicht auch angemeldete u.U. Spammer ?
Auch unter registrierten gibts wie überall Ausnahmen

***Offtopicmodus aus***

Ich für meinen Teil denke das der Eintrittspreis ,so wie er jetzt ist, richtig kalkuliert ist ( Ob knapp oder nicht entzieht sich meinem Wissen und ich möchte es auch nicht wissen ).

Sollte er, aus welchen Grund auch immer, angehoben werden so wird das MiWuLa Team ( Geschäftsleitung ) sicherlich dies bekannt geben. Der Rest ergibt sich dann aus Angebot und Nachfrage.
Ich für meinen Teil wäre auch bereit einen höheren Preis zu zahlen, da ich den Wert dieser Ausstellung ( für mich persönlich ) schätzen gelernt habe.

Allein die Ideen und die Kreativität die durch einen Besuch ausgelöst werden machen diese Ausgabe mehr als wett.


So das dazu .. obwohl ich ja eigentlich nichts in diesem Thread posten wollte.....
Gruss
Holger

Benutzeravatar
Michel P.
Dienstagsforumane
Beiträge: 343
Registriert: Montag 10. Februar 2003, 19:04
Wohnort: Winsen/Luhe

Beitrag von Michel P. » Mittwoch 21. Mai 2003, 08:04

Also ich glaube auch das ich und ein paar andere Gläubige freiwillig mehr
Eintritt bezahlen würde, wenn´s denn so sein soll, da wir den Wert der Anlage kennen und an das Wunderland glauben.
Aber von uns paar Gläubigen kann das Wunderland nicht Leben!
Die Masse muß her und die kommt nicht über hohe Eintrittspreise.

Und über euer sonstiges Wortgeplänkel kann ich nur den Kopf schütteln.

Michel P. ( Registrierter Forumsteilnehmer )
Michel P.

Grüsse vom Deich

Benutzeravatar
Michael aus Nbg
Forumane
Beiträge: 550
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 06:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael aus Nbg » Donnerstag 22. Mai 2003, 06:00

@Michel P!

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen!!! :wink:
Schaut doch mal vorbei: http://www.dieterludwig.de

3.:mfm: 9.&10 Juli Ich war dabei!
4.:mfm: 2.&3. September Ich war dabei!
5.:mfm: 15. & 16. September Ich bin nicht dabei :-(((

Gesperrt