The Wunderlandians

Sendetipps und Diskussionen zu TV-Beiträgen rund ums Thema Miniatur Wunderland
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Montag 18. Juni 2018, 21:37

Moin,
Christoph Köhler hat geschrieben:Wenn man bedenkt wie viele Mitarbeiter dort schon mit ungewaschenen Füßen im Wasser gestanden haben
welch eine Unterstellung. 8)

Benutzeravatar
Apfelbaeckchen
Forumsgast
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. Juni 2018, 11:27

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Apfelbaeckchen » Montag 25. Juni 2018, 12:04

:mrgreen: Habe mir gleich alle Videos angeschaut. So toll und lustig! Made my day :elch:
Theorie ist wissen, wie etwas funktioniert, aber es geht nicht.
Praxis ist, es funktionier und keiner weiß warum

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3242
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 29. Juni 2018, 14:04

Dieses Mal geht es nicht nur um ungewaschene Füße, sondern direkt um die Reinigung des gesamten Anlage.

Halb sieben im Wunderland oder auch The Wunderlandians #12.

Also ich stehe ja nicht um halb drei auf, ich gehe da eher ins Bett.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5553
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von writeln » Freitag 29. Juni 2018, 14:10

Die porentiefe Reinheit unterscheidet das Wunderland von manchen anderen Anlagen doch deutlich. Was für ein Aufwand dahinter steckt, kann man sich als Außenstehender kaum vorstellen.

Tolles Video, danke MiWuLa-TV :)
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Freitag 29. Juni 2018, 19:18

Moin,
die Arbeit im Verborgenen wird in diesem Video gewürdigt. Daumen hoch!

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7147
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 30. Juni 2018, 09:38

Moin,

sehr schön, das auch mal die Leute, die im Hin- und Untergrund arbeiten gezeigt werden.
Die im Dunkeln sieht man meistens nicht
Bitte mehr davon !

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

The Wunderlandians

Beitrag von Datterich » Samstag 30. Juni 2018, 14:17

Wirklich sehr interessant - und das schon morgens vor halb sieben im Wunderland. :wink:
Vielen Dank für diese intimen Einblicke und die interessanten Informationen.


Dankbare Grüße in die Speicherstadt
Datterich
_________________
... und an das Frühaufsteher-Filmteam (Jesko?)

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3242
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 31. August 2018, 14:05

Nach der Folge morgens halb sieben im Wunderland nun die Fortsetzung Abends 19 Uhr im Wunderland, Alex bereitet die Kuli vor.

The Wunderlandians 13


Guten Appetit!

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5553
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von writeln » Freitag 31. August 2018, 14:28

Super, jetzt hab ich Appetit auf Labskaus. :wink:

Schön, dass Alex und die Kuli in einer Wunderlandians Folge verewigt wurden.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 31. August 2018, 21:33

...und nicht nur Alex. Dieses Lächeln von Solveig (4:57) ist ein weiterer Grund, das Wundeland zu besuchen.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Freitag 31. August 2018, 22:15

Moin Micha,
Deine Frau ließt hier nicht mit? 8) 8) :clown:


scnr

duck und wech

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von HahNullMuehr » Samstag 1. September 2018, 01:01

Moin GüNNi,

kann sie ruhig.
Dieses freundliche Lächeln ist ja nicht Solveig eigen. Das haben die Wunderländer alle, wenn sie mit den Gästen umgehen.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7859
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

The Wunderlandians

Beitrag von Datterich » Samstag 1. September 2018, 07:16

HahNullMuehr hat geschrieben:Dieses freundliche Lächeln ist ja nicht Solveig eigen. Das haben die Wunderländer alle, wenn sie mit den Gästen umgehen.
... die MitarbeiterInnen des "Club Salomé" selbstverständlich auch ... 8)

Ein schöner erneuter Bericht über Aufgaben, Hintergründe, Arbeit und Personen der Wunderland-Crew.

Bis demnächst in der Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7147
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 1. September 2018, 09:46

Da kommen Erinnerungen hoch an das Vor-MFM 2017. :heart:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Samstag 1. September 2018, 10:12

HahNullMuehr hat geschrieben: Dieses freundliche Lächeln ist ja nicht Solveig eigen. Das haben die Wunderländer alle, wenn sie mit den Gästen umgehen.
Moin Micha,
da "sprichst" Du ein wahres Wort gelassen aus. :D

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3242
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: The Wunderlandians

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 18. September 2018, 16:34

Noch genau 3 Tage bis zum MFM und es gibt eine neue Folge:

Leo baut Schilder

Leo, der Straßenschilderbeauftragten, hat zwar keinen Führerschein, aber er ist Herr der runden und eckigen Schilder.

Allerdings gibt es die ein oder andere Stelle, die bei "so geht's wirklich nicht" besser aufgehoben wäre.

Fußgängerweg direkt über Radweg, was soll das bedeuten?
Image2.jpg
Image2.jpg (20.34 KiB) 195 mal betrachtet
Oder die Gewichtsbeschränkung im Knuffinger Tunnel...
IMG_2057.JPG
IMG_2057.JPG (103.84 KiB) 195 mal betrachtet
Ne ne, Leo braucht 'nen Führerschein!

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von HahNullMuehr » Dienstag 18. September 2018, 17:45

So gehts wirklich nicht.

Wenn ich mir das Bild ansehe:
Bus. Um die 11 Tonnen. 2 Achsen. 5,5 t Achslast.
LKW. Um die 40 Tonnen. 5 Achsen. 8,0 t Achslast.

Das gibt Punkte in FL.

Ist hinter dem Tunnel vielleicht eine Brücke?

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Dienstag 18. September 2018, 18:59

Moin,
ja wo sind denn die Jungs mit dem segensreichen Löffel?

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: The Wunderlandians

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 21. September 2018, 23:17

Also eins ist schon mal klar:
Hinter dem Tunnel ist KEINE Brücke.

Aaaber, haha, während sich heute die Vorabtruppe der gefürchteten Expertenkommission am Schauplatz versammelte, um den Missstand zu bezeugen und dokumentiert festzuhalten, oh Wunder, waren die in Rede stehenden Schilder- weg! Offenbar liest jemand in verantwortlicher Position hier mit.

Aber am anderen Ende des Tunnels sieht es genauso aus, und das wird ein Nachspiel haben.

Denn "So gehts wirklich nicht!"

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: The Wunderlandians

Beitrag von günni » Sonntag 23. September 2018, 21:53

Moin,
auha, jetzt wird Micha vom StVA des MiWuLa getestet (oder ist es ein Audit). 8) :clown:

Antworten