Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von Harry » Mittwoch 5. Februar 2020, 07:35

Ich war vor eineinhalb Jahren mit Datterich dort.
Berlin bestand aus den zersägten Elementen, die man zusammengeschoben aber erst die Hälfte(?) verbunden hatte. Auf dem Flughafen fuhr ein einzelnes Feuerlöschfahrzeug im Kreis. Da alles stand etwas verlassen in einem großen Raum mit weißen Wänden. Immerhin war es schön leer, nur zwei oder drei andere Besucher konnte ich entdecken. Bei den anderen Anlagenteilen war allerdings mehr los, ich glaube bis zu sieben oder so Besucher.

Wie der aktuelle Stand ist, das weiß ich nicht. Neugierig wäre ich, aber Leer ist einfach kein lohnendes Ziel.

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 09:55

Moin,

ich finde es bezeichnend, dass man sich in Leer nicht einmal die Mühe macht, vorteilhaftere Fotos auf die Homepage zu laden.
Die Bilder sehen aus, als hätte ich sie im Jahr 2013 gemacht, als Fotografie für mich noch ein sehr neues Thema war.
Was man da allein mit DxO hätte rausholen können (z.B. den Horizont und stürzende Linien richtig ausrichten)...
Es kann nicht jeder Erbauer Gerhard Dauscher und jeder Fotograf Frank Zarges (der ja leider nicht mehr unter uns weilt) heißen, aber nach wie vor wirkt es auf mich, als seien die Eintrittspreise das einzige, was auf dem digitalen Aushängeschild regelmäßig aktualisiert wird.

Da finde ich dieses private Video des Youtubers N-Thusia MoBa wesentlich ansprechender.

Bisher konnte ich mich noch nicht nach Leer aufraffen. Wenn ich morgen um 6:35 Uhr in Hagen in den Zug steigen würde, könnte ich um 9:51 Uhr in Leer am Bahnhof sein, oder um 9:54 Uhr in Hamburg am Hbf. Und dann ist in Leer der Eintritt auch noch genauso hoch wie in Hamburg, nur dass sich in Hamburg die Jahreskarte für mich lohnt, allein schon um die Wartezeit zu umgehen.
Leer steht auf meiner To-Do-Liste. Irgendwann einmal. Hoffentlich bevor es schließt.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Stefan M
Forumane
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag 30. März 2003, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von Stefan M » Mittwoch 5. Februar 2020, 10:06

Stephan Hertz hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 06:08
Ganz schön weit abgekommen vom Thema ...
Vielen Dank für die Antworten zum Thema. Und schön, dass man nach so vielen Jahren Abwesenheit noch bekannte Namen aus der Foren-Zeit des Anfangs des vorletzten (!!!) Jahrzehnts hier wieder erkennt!

Gibt es eigentlich die legendären Forentreffen im abendlich/nächtlich geschlossenen MiWuLa noch?

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2334
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 5. Februar 2020, 10:18

Stefan M hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 10:06
Gibt es eigentlich die legendären Forentreffen im abendlich/nächtlich geschlossenen MiWuLa noch?
Auch offtopic :devil: aber schau mal hier: MFM2020 ;-)
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6269
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von writeln » Mittwoch 5. Februar 2020, 10:21

Der Vollständigkeit halber sollte noch erwähnt werden, dass nicht die ganze Anlage nach Leer gegangen ist.
Ein kleinerer Teil wurde in den Odenwald verkauft.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Hazmat
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 12. Februar 2020, 18:29

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von Hazmat » Mittwoch 12. Februar 2020, 19:25

ich wurde erst 2005 od. 2006 auf das MIWULA aufmerksam und so richtig verfolgt habe ich dann den Werdegang ab der Eröffnung des Flughafens, indem ich mir seitdem sämtliche Gerrit‘s Tagebuch folgen, mehrmals :mrgreen: , reingezogen habe!!
Aber tatsächlich erst seit letzter Woche habe ich von den „Loxx Miniaturwelten“ gehört :extraconfused:

Um mehr über „Loxx“ zu erfahren, habe ich mir den Fernsehbericht über die Planung bzw. Bauphase dazu angesehen.
OK dass es das jetzt nicht mehr gibt ist nunmal Fakt, aber schon als ich die Aussage der beiden Gründer gehört habe, dass es viel größer als das MIWULA werden wird, auf eine fast schon herablassende Art, war mir klar dass es so enden würde.

Wenn hier reine Geschäftsmänner, die nur den Profit im Auge haben, an so etwas herangehen, verwundert mich der Ausgang nicht. Als wäre die Größe der Anlage einzig und allein das Kriterium für den Erfolg so einer Einrichtung.

Jedenfalls wenn ich mir so die „Konkurrenz“ ansehe, bin ich mir sicher dass das MIWULA noch sehr sehr lange existieren wird, zu recht!! :up:
Für mich persönlich gibt es ohnehin keine Konkurrenz zum MIWULA, ihr seid einzigartig und werdet es auch immer sein, egal was kommt!

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Loxx Miniaturwelten Berlin schließt !

Beitrag von piefke53 » Samstag 5. September 2020, 15:22

Beitrag selbst gelöscht, da die Information sich als falsch herausgestellt hat.
Zuletzt geändert von piefke53 am Samstag 5. September 2020, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Antworten